• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Langjährige Mitglieder geehrt

21.01.2020

Die Geschäftsführer Bernhard Meyer und Laurenz Hinxlage der Bäckerei Behrens-Meyer haben jetzt ihren Mitarbeitern für ihre mehrjährige Treue gedankt und sie zu einem Jubiläumsessen ins Hotel zur Post eingeladen. 52 Personen feierten im vergangenen Jahr ihr 10-, 15-, 20-, 25- oder 30-jähriges Jubiläum.

Auf insgesamt 740 Jahre Betriebszugehörigkeit schafften es die Jubilare im Jahr 2019. „Wir freuen uns sehr darüber, dass uns so viele Mitarbeiter schon seit so vielen Jahren treu zur Seite stehen“, so Bernhard Meyer.

Mit über 80 Filialen gehört die Bäckerei Behrens-Meyer zu einer der größten Bäckereien in Norddeutschland. Täglich werden von der Backstube in Garrel aus alle Filialen mit frischen Backwaren beliefert. Rund 700 Mitarbeiter sind für die Bäckerei tätig – und das sowohl im Verkauf in den Filialen, der Backstube, der Werkstatt, dem Fuhrpark oder der Verwaltung.

Seit der Gründung im Jahr 1928 ist die Bäckerei Behrens-Meyer ein familiengeführtes Unternehmen.

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.