• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Lena gewinnt mit Vortrag über „Emos“

22.01.2009

FRIESOYTHE Dass sie kreativ, selbstständig und auch mutig sind, das haben die Schülerinnen der zweijährigen Berufsfachschule Hauswirtschaft der Berufsbildenden Schulen Friesoythe (BBS) jetzt bewiesen. Bei einem Vortragswettbewerb haben sie vor drei Jurorinnen, Ursula Hoppe und Anke Roter-Klinker von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sowie Lehrerin Irmgard Manno-Kortz, selbst erstellte Texte vorgetragen. Nachdem die Jury alle Rednerinnen gehört hatte, zog sie sich zur Beratung zurück und entschied sich für den Vortrag von Lena Niemeyer aus Bollingen.

Sachpreise für Gewinner

Sie konnte mit ihrem Beitrag über die Jugendbewegung der „Emos“ die Jurorinnen überzeugen und den ersten Preis entgegennehmen. Zudem hat sich Niemeyer für den Landesentscheid, der im März in Westerstede stattfindet, qualifiziert. Den zweiten Platz belegte Lisa Wendt aus Bösel, die über die globale Erwärmung referierte. Olga Solotov aus Strücklingen erreichte mit ihrem Vortrag über den Schauspieler Will Smith den dritten Platz. Die drei erstplatzierten bekamen Sachgeschenke überreicht, für alle anderen Teilnehmer gab es Urkunden.

„Eure Vorträge haben uns alle gut gefallen, und man konnte merken, dass ihr sie auch selbst verfasst habt“, sagt Ursula Hoppe. In den vergangenen Jahren seien der Jury des öfteren Beiträge, die aus dem Internet kopiert und nur abgelesen wurden, untergekommen.

Vorbereitung auf Zukunft

Irmgard Manno-Kortz ist stolz auf ihre Schülerinnen. „Ihr habt das sehr gut gemacht, die Aufregung war euch nicht anzumerken“, sagt die Lehrerin bei der Preisvergabe. „Und für die Zukunft habt ihr auch etwas gelernt, und zwar wie man frei spricht. Das ist bei Vorstellungsgesprächen sehr wichtig“, fügt Manno-Kortz hinzu. Besonders die selbstständige Themenwahl hob Anke Manno-Kortz noch einmal hervor, die es laut der Lehrerin nicht einfacher gemacht haben, eine Gewinnerin zu ermitteln.

Bewertet wurden die Beiträge nach einem festen Schema, dass von der Landwirtschaftskammer vorgegeben wird (siehe Infokasten rechts). Anke Manno-Kortz: „Es war eine knappe Entscheidung, nur wenige Punkte haben den Sieger ausgemacht“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.