• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

VERSAMMLUNG: Lob für Engagement der Bürger

09.01.2009

NEULORUP /SCHWARZENBERG Einen positiven Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres konnte der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Neulorup/Schwarzenberg, Hans Steenken, auf der diesjährigen Generalversammlung in der Gaststätte Jansen-Olliges geben. Die Ortschaft habe unter anderem beim Besuch der Bewertungskommission beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ einen guten Eindruck hinterlassen. Hier lobte er besonders das Engagement der Einwohner, die viel Mühe für eine gute Präsentation aufgewandt hätten. Eine Urkunde, die Empfehlung zu weiteren Schritten und Geldgeschenke vom Landkreis und der Stadt Friesoythe waren der Lohn für die Bemühungen. In drei Jahren will die Dorfgemeinschaft sich wiederum an der Aktionbeteiligen.

Teilnahme am Festumzug

Guten Anklang hatte im Sommer auch eine Dorfrallye mit dem Fahrrad gefunden. Im September hatte sich die Dorfgemeinschaft mit einem Festwagen an dem großen Umzug anlässlich des Stadtjubiläums beteiligt. Hans Steenken erwähnte in seinem Rückblick zudem noch das gelungene „Bergfest“, das im neuen Festzelt gefeiert wurde, das Kohlessen und den diesjährigen Martinsumzug, bei dem St. Martin hoch zu Ross dabei war und die Kinder bei ihrem Gesang durch eine Kapelle unterstützt wurden.

Einnahmen und Ausgaben der Dorfgemeinschaft hielten sich nach Ausführung der Kassenwartin Thekla Veldkamp die Waage, und von den Kassenprüfern Hermann Hilling und Heinz Olliges gab es keine Beanstandungen zur Kassenführung. Nach der Entlastung des Vorstandes wurden dann die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Uli Schumacher, Marianne Rolfes und Heinz Jansen-Olliges einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Kohlessen am 31. Januar

In einem Ausblick kündigte Hans Steenken an, dass am 31. Januar das diesjährige Kohlessen stattfindet. Auf Wunsch der Versammlung soll es im Sommer wieder einen Familientag geben, für die Senioren ist beim Bergfest eine Kaffeetafel geplant und auch der Martinsumzug soll wieder stattfinden.

Zum Schluss bedankte sich der Vorsitzende noch einmal bei allen, die in der Ortschaft Anlagen säubern und pflegen sowie sich bei der Vorbereitung von Festen besonders engagieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.