• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

WIRTSCHAFT HGV: Maike Wallschlag führt Gewerbeverein

20.10.2008

SCHARREL Maike Wallschlag vom Spar-Markt Thoben ist die neue Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Scharrel (HGV). Auf der Jahreshauptversammlung des HGV wurde Maike Wallschlag jetzt mit überwältigender Mehrheit gewählt. Sie löst nach vier Jahren Amtszeit den bisherigen Vorsitzenden Walter Schulte junior ab.

Auch die übrigen bisherigen Vorstandsfunktionäre mit Martin Teipen, Joachim von Kaydacsy und Holger Treustädt haben sich aus dem HGV-Vorstand verabschiedet und sind wieder ins zweite Glied zurückgetreten. Nach vier Jahren Amtszeit wurde ein komplett neuer Vorstand gewählt. Neben Maike Wallschlag als Vorsitzende des HGV gehören Marion Heyens vom Elektrofachgeschäft Heyens als 2. Vorsitzende, Ralf Hüntling vom Computer Service Hüntling als Schatzmeister und Anja Müller von der Tierheilpraxis Müller als Schriftführerin dem Vorstand an. Stellvertretende Schriftführerin ist Kerstin Hesenius vom Friseursalon Blanke. Als neue Vorsitzende bedankte sich Maike Wallschlag beim bisherigen Vorstand für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit mit Blumen.

Voller Tatendrang und mit frischem Elan geht der neu gewählte Vorstand jetzt seine Aufgaben an und so organisiert er derzeit den Weihnachtsmarkt 2008 in völlig neuer Form. Während der Weihnachtsmarkt, der am Sonntag, 30. November, ab 14 Uhr in Scharrel stattfindet, wird er nicht mehr wie gewohnt um die Mühle herum gefeiert, sondern erstmals seit vielen Jahren wieder entlang der Hauptstraße vom Verbrauchermarkt Thoben an der Sagter-Ems bis zum Kriegerehrenmal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dabei möchte der neue Vorstand die Hauptstraße insgesamt in das Geschehen um den Weihnachtsmarkt einbeziehen. Vor den einzelnen Geschäften sollen zahlreiche Aktionen stattfinden, dazwischen wird es überall Buden und Stände geben, die sich um das Wohl der Besucher bemühen werden. Auf der Hauptstraße durch den Ort gilt während des Weihnachtsmarktes ab 14 Uhr eine reduzierte Geschwindigkeit für Autofahrer. Sie können dann nur noch mit Schrittgeschwindigkeit durch den Ort fahren.

Bereits am Sonnabend vor dem 1. Advent findet vor und in den Geschäften ein buntes Treiben statt. So soll der Weihnachtsmarkt mit vielen neuen und auch alten Ideen zu neuem Glanz erstrahlen.

Im Anschluss an den diesjährigen Weihnachtsmarkt veröffentlicht der Handels- und Gewerbeverein noch in diesem Jahr den obiligatorischen Dorfkalender mit allen Scharreler Terminen für das nächste Jahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.