• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Meemken singt in Bremen

07.11.2006

Wechsel an der Spitze der Interessengemeinschaft (IG) Moorstraße der Kaufleute in Friesoythe: Nach 22 Jahren hat IG-Sprecher und Uhrmachermeister Theodor Pancratz sein Amt abgegeben. In einer Mitgliederversammlung der Kaufleute trat Frank Hanneken, Inhaber des Textilgeschäfts CBR Companies, die Nachfolge als IG-Sprecher an. Pancratz hatte das Amt am 8. November 1984 übernommen und in den Folgejahren für eine stete Aufwärtsentwicklung an der Moorstraße gesorgt. Hanneken dankte Pancratz für dessen ehrenamtliche Arbeit. Als Abschiedsgeschenk gab es einen Apfelbaum, eine Dankesurkunde sowie Blumen für Ehefrau Renate Pancratz. Theodor Pancratz habe dafür gesorgt, dass an der Moorstraße eine „tolle

Straßengemeinschaft“ entstanden sei, die in jedem Jahr mit zahlreichen Aktionen überzeuge. Hanneken machte auf die nächsten Aktivitäten aufmerksam. So treffen sich die Kaufleute der Moorstraße am Dienstag, 21. November, 18.30 Uhr, an der Kreuzung Moorstraße/Thüler Straße zum Befestigen der Weihnachtsbeleuchtung. Sie soll rechtzeitig zum Advents-Schautag am Sonntag, 26. November, installiert sein. Dann haben die Friesoyther Geschäfte geöffnet und laden zum Bummel ein.

Dass in Sedelsberg gleich 120 Teilnehmer die Prüfungen zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens erlangten, hat die Sedelsberger Sportler – wie berichtet – mit an die Spitze im Kreis Cloppenburg katapultiert. Ganz besonders stolz sind die Sedelsberger jedoch auf einige Sportler, die sogar die Bedingungen für das erheblich schwerere Bayrische Landessportabzeichen geschafft haben – und das mehrmals. So konnten Heinrich Hawighorst (neun Abnahmen), Gerhard Hempen (acht), Karl-Heinz Luhmann, Georg Lühring und Theo Wessels (alle neun), Mitglieder der Männerturnriege,

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

die höheren Anforderungen erfüllen. Sie wurden dafür mit dem Bayrischen Landessportabzeichen in Gold ausgezeichnet. Erstmals erfüllten zudem Matthias Willms und Walburga Bartjen die Prüfungs-Bedingungen aus Bayern. Über diese Erfolge freuten sich natürlich auch die Sedelsberger Sportabzeichen-Betreuer Georg und Erika Lühring, Manfred Nawrath und Heinrich Hawighorst.

Mehr als 800 Kinder nahmen im September am Luftballonwettbewerb anlässlich der Böseler Euro-Musiktage teil. Nun zeichnete „Euro“-Präsident Gerd Höffmann die Sieger aus. Die meisten Ballons landeten im Raum Barßel. Die Siegerballons waren allerdings bei Großefehn in Ostfriesland gelandet. Als Sieger wurden die dreijährige Emily Schmolke (Bösel), die fünfjährige Sophie-Marie Kreyenschmidt (Friesoythe), die elfjährige Jessica Kunert (Bösel) und der siebenjährige Alexander Orlow (Bösel)

beschenkt.

Das Ende seiner jetzt abgelaufenen Wahlperiode hat der Friesoyther Stadtrat mit einer zweitägigen Erlebnisfahrt nach Bremen gefeiert. 16 der 32 Ratsmitglieder nahmen daran teil. Natürlich gehörten die Stadtbesichtigung und ein Essen im Bremer Ratskeller zum Programm. Und am Abend bummelten die Ratsmitglieder durch die Bremer Kneipen. Dabei bewies die stellvertretende Bürgermeisterin Hanna Meemken aus Gehlenberg heimatverbundene Gesangsqualitäten: Sie stimmte in den frühen Morgenstunden an der Theke die Landeshymne des ehemaligen Großherzogtums Oldenburg an. In ihr „Heil Dir, o Oldenburg“ stimmten weitere Friesoyther Ratsmitglieder ein – und froh gelaunt auch mehrere Bremer Kneipengäste.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.