• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Mindestens ein schöner Tag für jedes Kind

15.07.2014

Friesoythe Der Verein „Jedem Kind eine Chance“ wird auch in diesem Sommer die Aktion „Jedem Kind schöne Ferien“ durchführen. Dabei möchte man an den Erfolg des vergangenen Jahres anknüpfen. Im ersten Jahr (2012) beteiligten sich 49 Kinder, im vergangenen Jahr waren es bereits 116 Kinder.

Der Grundsatz dieser Aktion ist, dass jede Familie die sich keinen Urlaub leisten kann, wenigstens einen schönen Tag mit ihren Kindern in den Sommerferien genießen darf. Angeboten wird hier von dem Verein, dass die Familie mit ihren Kindern einen Tag im Tierpark Thüle verbringen oder das Schwimmbad in Edewecht besuchen kann. Für das Schwimmbad in Edewecht wurden dem Verein kostenlos 50 Eintrittskarten zur Verfügung gestellt.

In allen Grundschulen und Kindergärten hängen ab sofort Plakate aus, die auf diese Aktion hinweisen. Dort liegen auch Flyer mit genaueren Informationen aus. In den einzelnen Ortsteilen stehen die Ortsvertreterinnen für weitere Auskünfte zur Verfügung. Die Namen und Fotos der Ortsvertreterinnen stehen auf den Flyern. Die Anmeldeformulare sind nur über das Internet erhältlich (jekieicha.de). Sie können online ausgefüllt und direkt per E-Mail verschickt werden. Wenn jemandem kein Internet zur Verfügung steht, kann er sich auch ein Anmeldeformular von der Ortsvertreterin ausdrucken lassen. Die Eintrittskarten müssen beim Vorsitzenden Hermann Reiners abgeholt werden.

Der Verein unterstützt weiterhin alle Ferienpassaktionen in den einzelnen Ortsteilen und der Stadt Friesoythe. Ansprechpartner sind hier der Stadtjugendpfleger Matthias Wekenborg oder die für die Ferienpassaktionen Verantwortlichen in den einzelnen Ortsteilen. Kinder, die aus finanziellen Gründen an einer gewünschten Veranstaltung nicht teilnehmen können, werden dann vom Verein unterstützt.

Weiter wurde auf der jüngsten Mitgliederversammlung beschlossen, dass der Verein sich wieder am Eisenfest beteiligen wird. Es wird für die Kinder wieder etwas Besonderes angeboten. Details dazu werden demnächst noch bekanntgegeben, da es noch eine Überraschung sein soll. Beim vergangenen Eisenfest beteiligten sich über 350 Kinder an der „Steckenpferdaktion“.


     jekieicha.de 

Weitere Nachrichten:

Grundschule Friesoythe

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.