• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Mit altem Team in neue Saison

23.04.2009

HöLTINGHAUSEN Mit einem unveränderten geschäftsführenden Vorstand an der Spitze wird der Sportverein Höltinghausen in die nächsten zwei Jahre gehen. Das beschlossen die anwesenden Mitglieder einstimmig auf der diesjährigen Generalversammlung bei „Lüken“.

Somit bleibt Manfred Wübbelmann Vorsitzender des SVH und Josef Wendeln sein Stellvertreter. Als dritter Vorsitzender bleibt Detlef Hinz ebenso im Amt wie Georg Wempe als vierter Vorsitzender. Die Kasse des Gesamtvereins wird weiter von Alwin Raker geführt, während Bettina Scheper den Posten der Schriftführerin bekleidet.

Einige kleine personelle Veränderungen gab es bei den Neuwahlen des erweiterten Vorstandes: Nachdem Uwe Eckhoff nach sechs Jahren nicht mehr für das Amt des Fußballobmanns zur Verfügung stand, wird Daniel Schnieders künftig Ansprechpartner für die Belange der Fußballer sein.

In bewährter Manier

Alle folgenden Personen werden ihre ehrenamtlichen Aufgaben in bewährten Manier weiter ausüben: Ralf Busse bleibt der Sozialwart des Sportvereins, Stefan Siemer ist weiterhin Schiedsrichterobmann und Stefan Plate übt auch künftig das Amt des Pressewartes aus. Den Vergnügungsausschuss bilden wie bisher Alfons gr. Hellmann, Michael Irmer, Horst Göhring und Peter Wesch. Für das Abzeichnen der Sportplätze zeichnen in Zukunft Helmut Jackwert, Florian Sieverding und der neu dazu gekommene Lutz Nietfeld verantwortlich. Als Kassenprüfer bleibt Christian Thobe im Amt, während für den turnusmäßig ausgeschiedenen Sven Göhring demnächst Ralf Grave diese Aufgabe wahrnimmt.

Drei Ehrungen

Als weiterer Tagesordnungspunkt stand neben den Berichten aus den Abteilungen und Mannschaften auch die Ehrungen von verdienten Vereinsmitgliedern auf dem Programm. Wübbelmann zeichnete drei Personen mit der silbernen Ehrennadel des Vereins aus, die seit mehr als 30 Jahren dem Verein angehören. Sowohl Matthias Arndt, Martin Scheper als auch Ferdinand Thobe jagten in ihrer Kindheit noch aktiv dem „runden Leder“ hinterher, machten dann allerdings jeweils eine schöpferische Pause, um später als Jugendbetreuer wieder einzusteigen. Alle drei engagieren sich darüber hinaus zusätzlich vorbildlich in diversen anderen Bereichen des Vereins – sei es als Mitglied des Jugendvorstands, Trikotsponsor oder helfende Hand bei Arbeitseinsätzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.