• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Gemeinde weiter auf Wachstumskurs

25.10.2019

Molbergen Im Baugebiet „Neuenlande“, das an die Sportanlagen in Molbergen angrenzt, können nun die Erschließungsmaßnahmen in Angriff genommen werden, so dass dort vielleicht im späten Frühjahr die ersten Bauwilligen ihr Eigenheim errichten können. Nach Abwägung der einzelnen Anregungen und Bedenken der Träger öffentlicher Belange beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwochabend die Satzung zum Bebauungsplan. In diesem Bereich entstehen nun 85 Bauplätze zur Größe von 670 bis 870 Quadratmeter. Im Gegensatz zur Anregung der unteren Naturschutzbehörde wird ein eingeplanter Grünstreifen zwar mit an die Anlieger verkauft, im Kaufvertrag werde aber festgelegt, dass dieser Streifen auch wirklich bepflanzt werden müsse, so Möller.

Der schon beschlossene Bebauungsplan „Westlich Krattholz“ wurde geändert und im nun beschlossenen Vorentwurf auf eine eingeplante Stichstraße verzichtet, da dort ein Großunternehmen 5,1 Hektar erwerben möchte. Für dieses Gebiet wird nun die Grundflächenzahl mit 0,8 und die Traufhöhe mit 16 Metern festgelegt. „Sollte es nicht zu einem Vertragsabschluss mit dieser Firma kommen, da auch eine Nachbarkommune heftig wirbt, ist der bisherige Bebauungsplan weiterhin gültig“, entkräftete Möller aufkommende Bedenken.

Wie auch die Nachbarkommunen stimmt die Gemeinde Molbergen der Bestellung von Martin Büssing aus Cappeln als Schiedsmann und Ingo Götting aus Cloppenburg als dessen Vertreter für den Schiedsamtsbezirk Cloppenburg, Cappeln, Garrel, Emstek und Molbergen zu.

Die vom Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Cloppenburg geprüften Jahresabschlüsse 2015 bis 2018 und deren Ergebnisanwendung wurden gebilligt und zudem Bürgermeister Ludger Möller entlastet. „Der Haushaltsplan ist eingehalten, die Ausgaben sind vorschriftsmäßig belegt, das Vermögen ist ordnungsgemäß dargestellt“, heißt es in der Zusammenfassung des Rechnungsprüfungsamts. Lediglich Theo Bruns (Bürgerbündnis/SPD) mochte den Ergebnissen nicht zustimmen und enthielt sich.

Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.