• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Verkehrsinfrastruktur: Nach der Freigabe an den Grill

13.06.2015

Cappeln Sie ist schon seit langem für den Verkehr frei, aber am Freitag wurde die Fertigstellung der Straße Im Siehenfelde im Cappelner Ortsteil Tenstedt gebührend gefeiert. Knapp 100 Gäste waren auf den Hof Bültermann gekommen, um mit Bürgermeister Marcus Brinkmann, dem Bundestagsabgeordneten Franz-Josef Holzenkamp, dem Landtagsabgeordneten Clemens gr. Macke und Landrat Johann Wimberg sowie Ex-Landrat Hans Eveslage (alle CDU) der Segnung durch Pater James beizuwohnen und den Abend anschließend bei kühlen Getränken und heißem Grillgut ausklingen zu lassen.

Die Gemeindestraße Im Siehenfelde ist großzügig ausgebaut und mit einem Radweg versehen worden. Später soll sie einmal an die ausgebaute E 233 angeschlossen werden und den Ecopark von Westen erschließen. Anliegerbeiträge wurden nicht erhoben. Stattdessen sammelten Anlieger 180 000 Euro. Zu ihnen gehört auch der Gemüsebauer Mählmann, der direkt an der Straße seine Zentrale hat.

Insgesamt sei man im Kostenrahmen geblieben, zog Brinkmann Bilanz. Der Ausbau der 2,5 Kilometer langen Strecke koste 1,7 Millionen Euro. Cappeln sei am Ende mit 655 000 Euro im Boot.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach einer langen Vorgeschichte war 2007 mit den Planungen begonnen worden, 2012 kam der Bewilligungsbescheid. Wegen umfangreicher naturrechtlicher Untersuchungen und schlechter Witterung gab es dann noch einmal Verzögerungen. Aber eine gemeinsame Anstrengung aller Beteiligten ermöglichte eine Fertigstellung in nur einem halben Jahr.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.