• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Sanierung: Neue Fenster sparen Energie

02.08.2016

Höltinghausen Die Sanierung der Höltinghauser Grundschule geht in ihre letzte Etappe. Die Handwerker setzen derzeit die neuen Fenster ein. Damit wird die sogenannte energetische Sanierung abgeschlossen.

Rund 100 000 Euro hat die Gemeinde in den vergangenen Jahren in die neuen Fenster und eine neue Heizungsanlage investiert, erklärte Emsteks Klimamanager Franz-Josef Rump, und Bürgermeister Michael Fischer ergänzt, dass sich dieses Geld in spätestens zehn Jahren bezahlt macht: So hoch sind die Einsparungen, die durch die Umrüstung erzielt werden.

Die letzten Fenster, die jetzt ausgetauscht werden, stammen noch aus dem Anfangsjahr der Schule, die 1978 in Betrieb genommen wurde. Die neuen Fenster würden bei den Schülern sofort eine neue Wohlfühlatmosphäre auslösen, ist sich Fischer sicher. Sie sind dreifach verglast und der Einfachverglasung der alten Holzfenster natürlich weit überlegen. Die Heizung war bereits im Jahr 2014 ausgetauscht worden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zusammen mit Hausmeister Samuel Maurer und Reiner kl. Holthaus, bei der Gemeinde auch für den Schulapparat verantwortlich, erläuterten Fischer und Rump am Montag den Höltinghauser Ratsmitgliedern Josef Lamping, Bettina Lager, Albert Böckmann und Bernhard Richter den Fortgang der Bauarbeiten. Sie zeigten sich zufrieden.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.