• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

WAHL: Neuer Präses noch im alten Jahr ernannt

23.12.2008

SCHARREL Nach mehreren Jahren der Abstinenz hat die Kolpingfamilie Scharrel jetzt wieder einen Kolping-Präses: Einstimmig wählten die Mitglieder der Kolpingfamilie auf ihrer Jahreshauptversammlung im Bonifatiushaus Pfarrer Albert Lütkebohmert.

Vorsitzender Heinz-Gerd Klären überreichte dem neuen Präses als Willkommensgeschenk eine neue Kolping-Stola. „Sie ist ein wirkliches Zeichen der Verbundenheit mit der Kolpingfamilie Scharrel“, freute sich der Pfarrer. Zuvor war unter der Leitung von Walter Bockhorst der Vorstand der Kolpingfamilie für weitere zwei Jahre einstimmig im Amt bestätigt worden.

Wiedergewählt wurden Vorsitzender Heinz-Gerd Klären, der zweite Vorsitzende Frank Büter, Schatzmeister Thomas Büter, Schriftführer Johannes Büter, Sabrina Kuhl (Leiterin Kolpingjugend), Dietmar Lührs (Leiter Kolpingjugend), Stefan Schade (Leiter Junge Erwachsene), Sabine Kanne (Leiterin Erwachsene), Christine Schröder (Beauftragte für Frauen) und Bernd Schweigatz (Beauftragter für Senioren). Zu Kassenprüfern wurden Margret Schweigatz und Bernd Norrenbrock gewählt. Als Bannerträgerinnen wurden Sabine Albers, Heidi Freymuth, Dagmar Heyens, Wilma Naber und Brigitte Oltmann gewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf Vorschlag des Vorstandes möchte die Kolpingfamilie Scharrel mehrheitlich ein Zeichen christlicher Nächstenliebe setzen und eine Kinderpatenschaft übernehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.