• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Caritas-Sozialwerk: Neues Angebot für Schuldner

02.12.2014

Cloppenburg Die Schuldnerberatungsstelle des Caritas-Sozialwerks (CSW) in Cloppenburg beschreitet neue Wege: Ab sofort bietet die Einrichtung donnerstags eine „Offene Sprechstunde“ an. „Durch dieses Angebot können die Ratsuchenden ohne Termin kommen und dringende Fragen klären“, sagt Jenniffer Malenz, die im Juli dieses Jahres die Leitung der Caritas-Schuldnerberatung übernommen hat.

Ziel sei es eine Möglichkeit zu schaffen, spontan bei der Beratungsstelle vorbeizukommen. Eine Art niedrigschwelliges Angebot, bei dem nicht erst ein Telefonhörer in die Hand genommen und ein Termin vereinbart werden muss, so Malenz. So könnten sich Interessierte einfach über ihre Möglichkeiten informieren oder auch beispielsweise besprechen, wie sie ihr Konto vor Gläubiger schützen können.

Die Sprechstunde soll künftig an jedem Donnerstag von 10 bis 12 Uhr in der Kirchhofstraße 11 in Cloppenburg angeboten werden. Besteht Bedarf, werden weitere Termine vereinbart. Vorerst wird die Beratungsstelle am 4. Dezember und am 11. Dezember öffnen. Im Januar beginnt das neue Angebot dann am Donnerstag, 8. Januar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wie berichtet, suchten in 2013 insgesamt 561 Menschen bei der Caritas-Schuldnerberatung Hilfe. Problem für die Berater: Die meisten Schuldner gehen erst zur Beratungsstelle, wenn Konsequenzen drohen: Zwangsräumung, Stromabstellung oder auch Konto-Pfändung. Die Mitarbeiter raten, schon rechtzeitig aktiv zu werden – spontan ist dies nun bei der offenen Sprechstunde möglich.

Weitere Informationen und Terminvereinbarungen unter Telefon   04471/9130574, Telefon   04471/ 931621, malenz@caritas-sozialwerk.de sowie wortmann@caritas-sozialwerk.de.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.