• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Gesellenverein: Oldenburger Kolpingtag findet 2014 in Barßel statt

08.05.2012

BARßEL Erst unternahmen die Mitglieder der Kolpingfamilie Barßel am vergangenen Sonnabend eine Fahrradtour durch die Gemeinde Barßel. Wenig später saßen sie im Saal des Pfarrheimes und ließen sich auf der Mitgliederversammlung vom Vorstand über die Ereignisse im Barßeler Gesellenverein unterrichten.

„Wir blicken im kommenden Jahr auf eine 80-jährige Vereinsgeschichte zurück. Den runden Geburtstag wollen wir in einem würdigen Rahmen feiern. Es wird eine größere Festveranstaltung geben“, unterrichtete Vorsitzender Hans Geesen die Kolpingmitglieder. Eine große Herausforderung kommt auf die Kolpingfamilie im Jahr 2014 zu. Dann werden die Mitglieder in Barßel den 108. Kolpingtag des Oldenburger Landes ausrichten. Erfahrungen mit einer solchen Großveranstaltung haben die Barßeler, denn sie haben die Oldenburger Kolpingtage bereits 1950, 1973 und 2000 ausgerichtet.

Die Ereignisse des letzten Jahres ließ Schriftführer Werner Harms in seinem Rückblick Revue passieren. Er verwies dabei auf die Teilnahme am Kolpingtag in Vechta oder an den Weihnachtsmarkt im Barßeler Pfarrgarten. Die Kolpingfamilie Barßel beteiligte sich zudem an den Angeboten auf Landes- und Bezirksebene.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf eine gesunde Kassenlage verwies Schatzmeisterin Margit Schulte. Die Beauftragte der Frauenarbeit, Hannelore Wagner, ließ noch einmal den Ausflug ins Erzgebirge Revue passieren. Der Leiter der Kolpingjugend verwies auf eine Beteiligung an der Ferienpassaktion der Gemeinde Barßel und am Hafenfest. Außerdem war die Jugend Ausrichter des 23. Landesvolleyballturnier.

Präses Pfarrer Ludger Becker bedankte sich beim Vorstandsteam für die geleistete Arbeit. „Die Kirchengemeinde wäre ohne die Kolpingfamilie ein ganzes Stück ärmer“, so Barßels Geistlicher.

Für eine 25jährige Mitgliedschaft in der Kolpingfamilie Barßel wurden Helene Ebkens, Josef Kreke, Elisabeth Kofahl, Georg Schultejans und Elisabeth Weyland geehrt. Seit 40 Jahren im Gesellenverein sind Ludger Herzog, Georg Hoffbuhr und Johannes Loots. Nun schon seit 60 Jahren gehören Ernst Weyland und Paul Nehus der Kolpingfamilie Barßel an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.