• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Oldtimerfreunde legen positive Jahresbilanz 2014 vor

16.02.2015

Nikolausdorf Hubert Burke führt für weitere zwei Jahre die Kasse beim Oldtimerclub Nikolausdorf. Bei der Hauptversammlung im Gasthof Meyer erhielt er ein einstimmiges Votum. Josef Nienaber und Günter Knudsen prüfen die Kasse. Ebenfalls Einstimmigkeit konnten Norbert Nording, Ludger Mayhaus, Heinrich Backhaus, Günter Emke-Penning, Arthur Krühsel, Martin Tapken und Ewald Winner bei den Wahlen zum erweiterten Vorstand für sich verbuchen. Mit dem Vorsitzenden Bernd Büter und Schriftführer Heinz Wessel ist die Führung komplett.

Vor den Wahlen hatte Wessel den Jahresbericht 2014 erläutert. So wurde etwa die Küche rechtzeitig zum Tag der offenen Tür am Himmelfahrtstag erneuert. Im Mai luden die Landfrauen zu einem Abend mit dem Magier Mazzo in die Scheune ein. Im Juli wurde bei Hubert Tapken Roggen gemäht, und beim Pfarrfamilienfest zeigte der Oldtimerclub mit dem „Bier aus dem Jauchefass“ und einer Geräteausstellung Flagge. Im August folgten Dreschvorführungen im Cloppenburger Museumsdorf, und ein Einsatz beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Garrel. Gut angenommen wurde das Spekulatiusbacken am ersten Advent. Zudem meldet der 172 Mitglieder starke Verein 30 Führungen durch sein Museum.

In nächster Zeit soll etwa alte Schweinestall als Unterstand für Maschinen verlängert werden. Im Frühjahr folgt eine Fahrradtour Am 16./17. Mai geht es zum Oldtimertreffen nach Altenoythe, und am 21. Juni zum Handwerkermarkt nach Littel. Am 26. Juli steht die Roggenernte an, und am 6. September wird im Museumsdorf Cloppenburg gemäht und gedroschen. Als Termin zum Spekulatiusbacken steht der 29. November auf dem Plan.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.