• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Pakete verteilt und gespendet

29.12.2018

Ein herzliches Dankeschön sprechen die beiden Leiterinnen der Lebensmittelausgabe, Elisabeth Meyer und Renate Cloppenburg, den Sponsoren und den 23 ehrenamtlichen Helfern der Lebensmittelausgabestelle „Carla“ in Bösel aus. Dank ihnen konnten nun etwa 100 Familien (Hartz-IV-Empfänger, Rentner und Flüchtlinge) mit Weihnachtspaketen bedacht werden. Die Strickgruppe der Senioren Bösel stellte warme Sachen zur Verfügung und die Volksbank Bösel steuerte 2700 Euro aus den Zweckerträgen des Gewinnsparens dazu. Bankleiter Andreas Frye und Bürgermeister Hermann Block verteilten mit den Helferinnen die Pakete. „Heute wollen wir auch die ehrenamtlichen Helfer feiern, die so tolle Arbeit leisten“, sagte Bürgermeister Block.

Verteilt wurden auch die Pakete an die Kinder im Rahmen der Wunschkartenaktion. Für diese Karten hatten sich schnell Paten gefunden. Allen Wunschkartenpaten sei herzlich gedankt.

Die stolze Summe von 5000 Euro konnte nun der Weltladen Bösel spenden. Die Summe stammt aus den Erlösen des Verkaufs der Produkte aus dem Weltladen und sonstigen Veranstaltungen wie Elternsprechtagen oder Weihnachtsmarkt. Ein größerer Betrag stammt aus der Zuwendung des Benefiz-St.-Martins-Gans-Essen des Böselers Martin Pille. Das Geld geht wie in den Vorjahren an das Kinderhilfsprojekt Hogar San Rafael in Honduras.

102 Blutspender kamen zum letzten Blutspendetermin in diesem Jahr der DRK-Bereitschaft Bösel am Görlitzer Weg. Fünf von ihnen waren Erstspender. Jörg Schwantjes aus Garrel wurde für seine 50. Blutspende geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.