• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Raiffeisenbank Scharrel mit Förderpreis ausgezeichnet

07.10.2015

Rastede /Scharrel Die Raiffeisenbank eG Scharrel hat den zweiten Platz beim „VR-Förderpreis Weser-Ems 2015“ belegt. Insgesamt wurden für die erfolgreiche Vermittlung von Förderkrediten drei Genossenschaftsbanken mit einem VR-Förderpreis durch die Arbeitsgemeinschaft (AG) der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems und die DZ Bank, AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, im Akademiehotel in Rastede ausgezeichnet.

Den ersten Platz konnte die Raiffeisenbank Lorup eG machen, den dritten erzielte die Volksbank Westerstede eG. Entscheidend für die Bewertung war das nominelle Neugeschäft einer jeden Genossenschaftsbank in Weser-Ems in den Bereichen KfW-Bankengruppe, NBank und Landwirtschaftliche Rentenbank. Dieses Neugeschäft im vergangenen Geschäftsjahr wurde der Bilanzsumme der jeweiligen Bank gegenübergestellt. Aus dem Quotienten ergab sich dann die „Förderintensität“, die für die Platzierung der drei Banken ausschlaggebend war.

Überreicht wurden die Preise von Geschäftsführer Harald Lesch, Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems, sowie Holger Scharnhorst und Torsten Strauch, Vertrieb Fördermittel der DZ BANK, Hannover. Entgegengenommen wurden sie von Bankdirektor Walter Bockhorst (Raiffeisenbank eG Scharrel), Teamleiter des Firmenkundenbereichs Hartmut Ubben (Volksbank Westerstede eG) und Bankdirektor Heinrich Hanekamp (Raiffeisenbank Lorup eG).

Insgesamt vermittelten die 57 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems im vergangenen Geschäftsjahr ein Volumen von Fördermitteln in Höhe von rund 703,6 Millionen Euro. Ausschlaggebend für diese positive Entwicklung war insbesondere die hohe Kreditnachfrage in den Bereichen Landwirtschaft und erneuerbarer Energien. Hierzu kamen Fördermittel, die im Rahmen von Beratungen zu Energieeffizienzmaßnahmen im Bereich Produktionsanlagen und –prozesse in den Unternehmen vermittelt wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.