• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Bauarbeiten in Ramsloh dauern bis Ende November

10.10.2018

Ramsloh Die Verkehrsumleitung steht bereits seit der vergangenen Woche. Mit den Bauarbeiten an der Brücke über die Sagter Ems auf der Marktstraße (K 299) in Ramsloh ist allerdings erst am vergangenen Montag begonnen worden. Grund dafür seien personelle Probleme gewesen, teilte auf Nachfrage der NWZ Sabine Uchtmann, Sprecherin des Landkreises Cloppenburg, mit.

Bei den Arbeiten handelt es sich um Instandsetzungsmaßnahmen. Unter anderem sei die Erneuerung der Abdichtung sowie des Straßenbelags vorgesehen, sagte Uchtmann. Zudem würden „Kappen“, auf denen sich die Geh- und Radwege befinden, sowie die Geländer erneuert und die Fahrbahn zwischen Brückenbauwerk und Bahngleisen saniert.

„Die Maßnahme ist erforderlich, da im Zuge der Brückenprüfung die zu erneuernden Bauwerksteile entsprechende Abnutzungsgrade aufwiesen“, teilte die Kreissprecherin weiter mit. In der Fahrbahn würden sich derzeit verschiedene Deckenschäden befinden, weshalb auch hier eine Erneuerung erforderlich sei. Die Auftragssumme für die Gesamtmaßnahme beträgt rund 263.000 Euro.

Aufgrund der Instandsetzungsmaßnahmen müssen Autofahrer derzeit Umleitungen in Kauf nehmen. Denn die Marktstraße wird in dem Bereich der Brücke bis voraussichtlich Freitag, 30. November, für den Kfz-Verkehr voll gesperrt sein.

Die Umleitung erfolgt aus Richtung Scharrel über die Hauptstraße kommend weiter über die Hauptstraße (K 343), den Langholter Weg (K 316), die Idafehnstraße (K 73), die Wittensander Straße (B 438), der Straße Am Ostermoor (K 318) und aus Richtung Ramsloh über die Straße Am Oster-moor kommend umgekehrt.

Derzeit können Fahrradfahrer die Brücke noch passieren. In absehbarer Zeit, gerichtet an den Baufortschritt, werde es aber auch für Radfahrer eine gesonderte Umleitung geben, so Uchtmann.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.