• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Brücke erst Mitte Dezember wieder frei

01.12.2018

Ramsloh Die Arbeiten an der Brücke über die Sagter Ems auf der Marktstraße in Ramsloh ist nicht wie geplant am Freitag fertiggestellt worden. Wie Sabine Uchtmann, Sprecherin des Landkreises Cloppenburg auf Nachfrage mitteilte, sei es notwendig gewesen, an der Betonkappe der Brücke eine neue Befestigung anzubringen.

„Der hierfür erforderliche statische Nachweis ist mittlerweile erbracht, sodass von jetzt an planmäßig weiter gearbeitet werden kann“, so Uchtmann. An diesem Samstag sollen die Betonarbeiten ausgeführt werden, in der kommenden Woche die Asphaltierung erfolgen. In der 50. Kalenderwoche könne laut Uchtmann dann das Geländer angebracht werden, „so dass in der 51. Kalenderwoche die Baumaßnahme abgeschlossen sein wird“. Das bedeutet also, dass die Anwohner sich noch bis Mitte Dezember gedulden müssen, bis die Verbindung ins Ortszentrum wieder für den Verkehr passierbar ist. „An welchem Tag genau, steht noch nicht fest“, so Uchtmann auf die Frage, ob die Brücke zumindest Weihnachten wieder freigegeben sein wird.

Bereits zu Beginn hatten personelle Probleme für eine Verzögerung des Baubeginns gesorgt. So war erst eine Woche nach der Ausweisung der Verkehrsumleitung mit den Maßnahmen begonnen worden. Das war Anfang Oktober. Die Auftragssumme für die Gesamtmaßnahme beträgt rund 263 000€ Euro.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.