• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Wirtschaft: Ramsloher Firma hat Chancen auf Gründerpreis

03.05.2014

Ramsloh Sie stammen aus dem Management eines Konzerns. Und im beschaulichen Saterland wagten Dirk Goeman und Dr. Klaus-Dieter Zanter den Sprung in die Selbstständigkeit. Im Mai 2010 gründeten sie in Ramsloh die Firma „Emission Partner“ gemeinsam mit Reinhold Kurre und Stefan Plaggenborg, den beiden Gesellschaftern der Kurre Gruppe.

Das junge Unternehmen steht im Fokus einer Jury: Die Juroren des „Gründerpreises Nordwest“ besuchten unlängst das Saterländer Start-up-Unternehmen, das Katalysatoren vorwiegend für Biogasanlagen entwickelt, fertigt und montiert und für saubere Luft sorgt. Die Ramsloher sind unter 68 Bewerbern um den Gründerpreis bereits unter die besten fünf gekommen.

Die Juroren machten sich jetzt vor Ort ein genaues Bild von den Filter-Spezialisten. Bürgermeister Hubert Frye begleitete den Besuch der Preisrichter. Der „Gründerpreis Nordwest“ sucht das interessanteste Unternehmen, das sich in den vergangenen fünf Jahren in der gesamten Region gegründet hat. Und offenbar haben die Ramsloher gute Chancen: „Das innovative Potenzial von Emission Partner ist beeindruckend. Interessant ist auch, wie die Gründer zusammen mit einem bewährten Mittelständler die Produkte auf den Markt bringen“, sagt Juror Bernd Hillbrands aus Rhauderfehn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ob es „Emission Partner“ auf das Siegertreppchen schafft, wird bald bekannt sein: Am 26. Mai findet in Leer die Verleihung des „Gründerpreises Nordwest“ statt. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Ausgelobt wird der Gründerpreis Nordwest GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.