• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Generalversammlung: Rassegeflügelzüchter im Aufwind

21.02.2013

Cloppenburg Der Rassegeflügelzuchtverein Cloppenburg befindet sich offenbar weiter im Aufwind. Während der gut besuchten Generalversammlung berichtete der Vorsitzende Klaus Köhler jetzt über steigende Mitgliederzahlen und zunehmende Aktivitäten.

So findet in diesem Herbst die Kreisverbandsschau Oldenburg-Süd in der Cloppenburger Münsterlandhalle statt. Dem Verein – so Köhler weiter – sei es auch gelungen, den Jugendbereich mit mehreren neuen Jungzüchtern zu stärken: Diese hätten auf verschiedenen Schauen mit mehreren Erfolgen auf sich aufmerksam gemacht. Künftig wolle man sich noch intensiver der Mitgliederwerbung und der Jugendarbeit widmen. „Wir helfen gern jedem neuen Mitglied beim Start in das Hobby Rassegeflügelzucht“, sagte Köhler.

Die turnusgemäßen Teilneuwahlen zum Vorstand sorgten für einige Veränderungen. Alexander Afelt aus Essen wird künftig als zweiter Vorsitzender fungieren. Ludger Bührmann aus Bühren hat den Posten als erster Schriftführer übernommen.

Den größten Erfolg 2012 erzielte Josef Quatmann mit einer Bundesmedaille für die Rasse „Zwerg-Rheinländer, schwarz“ auf der Stammschau in Hannover. 1. Vereinsmeister wurde Andreas Tensing aus Cloppenburg, die Vizemeisterschaft ging an Benno Richter, Kellerhöhe. Den dritten Platz erreichten Nelly und Alexander Afelt aus Essen. In der Jugendgruppe ging der Vereinsmeistertitel an Johannes Peek aus Grönheim.

Am Sonntag, 24. Februar, findet ab 15 Uhr die Kreisverbandstagung Oldenburg-Süd im Cloppenburger Hotel Taphorn statt. Die Landesverbandstagung ist am 9. März in Apen-Bucksande. Am 10. März trifft man sich um 10.30 Uhr bei Berni Blömer, und am 16. März geht es zum Kreishähnchenball nach Vechta.

Am 5. April wird die Jugend- und Freizeitmesse in der Cloppenburger Münsterlandhalle beschickt. Zum Züchterbesuch bei Osterkamp wird für 10. August, 14.30 Uhr, eingeladen. Zu einer Tierbesprechung mit den Preisrichtern Josef Quatmann und Karl Fleischer trifft man sich am 21. September, 14.30 Uhr, bei Ludger Bührmann, Nordenbrocker Straße, Bühren. Anmeldungen nimmt Benno Richter entgegen.

Ferner sind Fahrten zur Deutschen Junggeflügelschau in Hannover (19. Oktober) und zur Nationalen Bundessiegerschau (14. Dezember) in Dortmund geplant. Die Kreisverbandsschau Oldenburg-Süd findet am 2. und 3. November in der Cloppenburger Münsterlandhalle statt. Zum Ausstellungsleiter wurde Klaus Köhler gewählt, dessen Stellvertreter ist Manfred Antons. Josef Quatmann fungiert als Geschäftsführer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.