• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Zuchtverein I 20: Rickermann und Thoben Vereinsmeister

30.10.2013

Neuvrees Zu ihrer 59. Rassekaninchenausstellung hatte der Kaninchenzuchtverein I 20 Friesoythe zum zweiten Mal in das Dorfgemeinschaftshaus in Neuvrees eingeladen. Zu sehen gab es etwa 160 Kaninchen und außerdem rund 40 Vögel in verschiedenen Rassen und Farben, die teilweise auch zum Kauf angeboten wurden.

Vor einigen Jahren gab es schon einmal eine gemeinsame Ausstellung in Zusammenarbeit mit den Vogelfreunden Friesoythe und Umgebung, wobei die Vögel von Heinz Bernd Voss aus Harkebrügge, Gerd Kassens aus Esterwegen und Alwin Lengert aus Friesoythe nur zur Schau gestellt wurden. Zehn Kaninchenzüchter aus Rastdorf, Gehlenberg, Wieste, Bösel, Lahn, Friesoythe, Sedelsberg und Neuscharrel sowie sechs Jungzüchter stellten ihre Tiere aus.

Bereits am Freitag wurden die Kaninchen von den beiden Preisrichtern Bernhard Dieter Westenberg aus Nordhorn und Heinz-Jürgen Brinkers aus Meppen bewertet. Vereinsmeister der Senioren wurde Thomas Rickermann aus Lahn mit einem Kleinchinchilla, Jugendvereinsmeister wurde Leana Thoben aus Neuscharrel mit einem Zwergwidder blau. Beide sind auch aktuelle Europameister.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die weiteren Sieger sind: Zeichnungstier: Lisa Wessels (Wieste), Deutsche Riesenschecken; beste Zuchtgruppe: Thomas Rickermann (Lahn), Kleinchinchilla; beste drei vorgemeldete Tiere: Rena Rickermann (Lahn), Zwergwidder wildfarben; Bester Rammler der Schau: Leana Thoben (Neuscharrel), Zwergwidder blau; beste Häsin der Schau: Hugo Rosenwinkel (Friesoythe), Hasen braun; Landesverbandsehrenpreis: Martin Albers (Lahn), Sachsengold, Josef Meyer (Sedelsberg), Schwarzgrannen, und Leana Thoben (Neuscharrel) mit Zwergwidder blau; Kreisverbandsehrenpreis: Hugo Rosenwinkel (Friesoythe), Hasen braun, und Josef Meyer (Sedelsberg) mit Schwarzgrannen und der Jugendkreisverbandsehrenpreis ging an Rena Rickermann aus Lahn mit einem Zwergwidder wildfarben. Viele weitere Ehrenpreise wurden vergeben.

Zahlreiche Interessierte kamen zur zweitägigen Ausstellung. Neben den Zuchttieren stellte sich auch die noch neue Kaninhop-Gruppe vor, die von Anja Thyen aus Gehlenberg geleitet wird. Kaninchen, ob Rassekaninchen oder nicht, müssen einen Hindernisparcours überwinden, wobei es auf Zeit und Hürdenhöhe ankommt.

Interessierte können sich bei Anja Thyen unter Telefon   04493/1596 melden. Der Kaninchenzuchtverein bereitet sich als nächstes auf die im Dezember in Karlsruhe stattfindende Deutsche Meisterschaft vor, auf der mehr als 25 000 Tiere ausgestellt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.