• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuerteufel von Cloppenburg gefasst?
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Festnahmen Nach Brandstiftungen
Feuerteufel von Cloppenburg gefasst?

NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Rita Meyer führt Cloppenburger Sozialverband

22.10.2014

Cloppenburg Rita Meyer ist neue Vorsitzende des Ortsverbandes Cloppenburg im Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen. Die Emstekerin tritt die Nachfolge von Werner Tiedeken an, der den jetzt 780 Mitglieder zählenden Verband zwölf Jahre mit großem Erfolg geleitet hatte und für eine erneute Wahl nicht zur Verfügung stand.

In den weiteren Wahlen während der Mitgliederversammlung im Saal Taphorn wurde Reinhold Frilling aus Cloppenburg zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Neuer Schriftführer ist Alfons Arkenau aus Halen und die Finanzen des Verbandes werden künftig von Werner Tiedeken aus Cloppenburg verwaltet. Rita Meyer ist Frauenbeauftragte. Renate Delwisch, Karl-Heinz Groß (beide aus Cloppenburg) und Waltraud Blanke aus Varrelbusch vervollständigen als Beisitzer das Vorstandsgremium. Die Kasse wird im kommenden Jahr von Rita Ordel und Heinrich Warnke geprüft.

In seinem Jahresbericht erwähnte de Vorsitzende zahlreiche Aktivitäten. Dazu zählten Fachberatungen und Krankenbesuche ebenso wie eine Tagesfahrt nach Elmshorn und ein sechstägiger Ausflug nach Winterberg im Sauerland.

Bereits jetzt stehen mehrere Veranstaltungen auf dem Terminkalender des VdK-Ortsverbandes Cloppenburg. Zur Adventsfeier wird am Sonntag, 7. Dezember um 15 Uhr in das Hotel Taphorn eingeladen. Das traditionelle Kohlessen soll am 23. Januar ausgerichtet werden. Im Monat Mai ist dann ein Sechstagesausflug mit bislang noch nicht feststehendem Ziel geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.