• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Oldtimer-Treffen: Robust steht gleich neben Perfekt

23.05.2011

ALTENOYTHE In erster Reihe steht ein wenig bekannter Güldner G45S, kurz danach ein Hanomag Robust 901A, gleich daneben steht ein Hanomag Perfekt 300, etwas weiter hinten ein Normag NG 10 – Das ist nur eine kleine Auswahl der zahlreichen Treckertypen, die am Wochenende im Gewerbegebiet Pirgo in Altenoythe ausgestellt wurden. Am Sonnabend und Sonntag fanden Oldtimer-Freunde aus dem gesamten Nordwesten den Weg zu ihren Altenoyther Oldtimer-Freunden, die das Treffen optimal organisiert hatten. Rund 400 liebevoll restaurierte Fahrzeuge kamen so an den beiden Tagen zusammen und boten einen vielfältigen Einblick in die Geschichte der Mobilität und der technischen Entwicklung in der Landwirtschaft.

Dabei waren es nicht nur alte Trecker, die großes Gefallen bei den vielen Besuchern fanden. Auch Autos, Lastwagen und landwirtschaftliche Geräte aus längst vergessenen Tagen standen in Reih und Glied auf dem Ausstellungsgelände und konnten von allen Seiten in Augenschein genommen werden. Die jeweiligen Besitzer der oftmals sehr seltenen Maschinen standen den Zuschauern dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Es wurde aber nicht nur ausgestellt: Die interessierten Gäste kamen bei dem zweitägigen Spektakel auch mit Aktionen voll auf ihre Kosten. So wurde mit historischem Gerät Getreide gedroschen, laut tuckernde und qualmende Trecker zogen dicke Baustämme hinter sich her und auch das Show-Pflügen lockte die Besucher an die Aktionsfläche.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während sich die etwas älteren Oldtimer-Freunde über Pferdestärken, Zylinderzahl und Restaurationszustand austauschten, vergnügten sich die Kinder auf einem von einem Trecker gezogenen Schaukelschiff oder fuhren eine Runde mit einer Miniatureisenbahn. Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte, so fiel das Fazit vom Vorsitzenden des Oldtimer-Clubs Altenoythe, Werner Witte, dennoch positiv aus. „Die Veranstaltung ist wirklich spitze gelaufen. Mit den Zuschauerzahlen sind wir sehr zufrieden. Die Mühen der monatelangen Vorbereitung haben sich daher wirklich gelohnt“, sagte Witte.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.