• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Drk-Bereitschaft Bösel: Rotkreuzler leisten 6053 Stunden

19.03.2016

Bösel Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der DRK-Bereitschaft Bösel, zu der Bereitschaftsleiter Ludger Burmann auch Sandra Mühring und Christian Dayen von der Kreisbereitschaftsleitung und Bernhard Möller vom Kreisvorstand begrüßen konnte. „Wir haben im vergangenen Jahr insgesamt 6053 Stunden geleistet“, begann Burmann seinen Jahresbericht. Davon entfallen viele Stunden auf den Einsatz bei den Euro-Musiktagen und bei den Bundesjungschützentagen. Weitere Stunden wurden unter anderem bei der Ausbildung, Blutspendeterminen, First-Responder-Einsätzen, Sanitätsdiensten, Verpflegungseinsätzen und Gruppenabenden abgeleistet.

Bei den acht Blutspendeterminen gab es 899 Blutspender. Das Jugendrotkreuz hat beim Landeswettbewerb einen zweiten Platz erreicht. Auch Geselligkeit wurde mit dem Kameradschaftsabend, dem Maigang, Kohlessen und der Weihnachtsfeier gepflegt.

Einstimmige Ergebnisse gab es bei den Vorstandswahlen. Bereitschaftsleiter bleibt für die nächsten drei Jahre Ludger Burmann, erster stellvertretender Bereitschaftsleiter Matthaus Kasperczyk (für zwei Jahre gewählt), zweiter stellvertretender Bereitschaftsleiter Werner Lamarre (für drei Jahre gewählt) und Schriftführer Ralf Stammermann (für zwei Jahre gewählt Jahre). Die Kasse führt Petra Oltmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jens Schimmelpfennig wurde für häufigste Teilnahme an den Gruppenabenden geehrt. Sandra Mühring und Christian Dayen konnten dann verdiente, langjährige Mitglieder ehren.

Zehn Jahre sind Joe Kunert und Sarah Vössing aktiv. 20 Jahre sind Matthäus Kasperczyk, Martina Konen, Sarah Leser, Nicole Meyer, Sabrina Oltmann und Ralf Stammermann dabei. Auf 25 Jahre DRK kann Jens Schimmelpfennig zurückblicken, auf 30 Jahre Hans-Dieter Bendig. 35 Jahre sind Petra Oltmann, Hubert Schmolke und Ursula Schmolke beim DRK. 50 Jahre sind nun August Kock, Brigitte Kock, Elisabeth Lübbe und Ewald Lübbe in der DRK-Bereitschaft Bösel aktiv. Zur Rotkreuzlerin des Jahres wurde in geheimer Wahl Petra Oltmann gewählt.

In diesem Jahr kann die DRK-Bereitschaft Bösel auf ihr 50-jähriges Bestehen zurückblicken. Der DRK-Kreiswettbewerb findet am 28. Mai in Bösel statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.