• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

DLRG: Saterlands DLRG-Jugend besetzt viele Ressorts neu

19.01.2010

RAMSLOH Einstimmig wurde jetzt auf der Jahreshauptversammlung der DLRG-Jugend Saterland Ayleen Arends zur neuen Vorsitzenden im Jugendvorstand gewählt. Die Nachfolgerin der nicht wieder kandidierenden Kathrin Rumkamp vertritt künftig die DLRG-Jugend im Hauptvorstand.

Unter der Leitung der Vertreterin der Bezirksjugend, Jana Schumacher, fanden die Neuwahlen statt. Zahlreiche Ressorleiterposten wurden von der DLRG-Jugend neu besetzt. Zur Ressorleiterin Wirtschaft und Finanzen wurde einstimmig Maren Henken gewählt. Das Ressort Planung, Recht, Versicherung besetzt künftig Inken Hüninghake. Das Ressort „Kinder in der Gruppenarbeit“ wird von Christian Röskens geleitet. Jugend, Politik und Bildungsarbeit fällt künftig an Patrick Behne. Für die Öffentlichkeitsarbeit ist weiterhin Andre Schröder zuständig und auch Christian Benken bleibt für das Ressort internationale Begegnungen, Fahrt und Lager zuständig.

Eine einstimmige Wiederwahl gab es für Stefan Rumkamp für das Ressort Schwimmen, Retten und Sport, für Aya Moulki-Kasabachi für das Ressort Natur und Umwelt und für Sarah Meyer im Ressort „Mädchen in der Jugendarbeit“. Zu Kassenprüfern wurden Kyra Dey und Michael Ahlers gewählt, Vertreter ist Dirk Hanekamp.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zahlreiche Jugendliche hatte Jugendvorsitzende Kathrin Rumkamp am Hollener See willkommen geheißen. Ein besonderer Gruß galt Jana Schumacher als Vertreterin der Bezirksjugend der DLRG. Stefan Rumkamp berichtete über die im vergangenen Jahr durchgeführten Veranstaltungen wie Bootstour oder Kinderbetreuung an Heilig Abend.

Dem Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig die Entlastung erteilt. Bereits jetzt laufen bei der DLRG-Jugend die Vorbereitungen für Veranstaltungen, die in diesem Jahr stattfinden. So sind Zeltlager, Kinofahrten, eine Bowling-Veranstaltung und die alljährliche Pfingstradtour geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.