• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

IN DER GEWERKSCHAFT: Schmedes 60 Jahre

08.12.2009

CLOPPENBURG „Arbeitnehmer müssen sich organisieren, wenn sich die Qualität ihrer Arbeitsbedingungen verbessern soll“, so der Tenor unter langjährigen Mitgliedern des Verdi-Ortsvereins Oldenburger Münsterland, die jetzt bei einer Feierstunde im Hotel Schlömer in Cloppenburg geehrt worden sind. Die Jubilare aus den Kreisen Cloppenburg und Vechta konnten auf eine 25-, 40-, 50- und 60-jährige Mitgliedschaft in der Gewerkschaft zurückblicken. Die Ehrennadeln und Urkunden überreichten Gewerkschaftssekretär Horst Reglin (Oldenburg) und der Ortsvereinschef Uwe Kösterke.

Eine nicht alltägliche 60-jähriges Mitgliedschaft feierte Kurt Schmedes aus Petersfeld bei Friesoythe. Seit 50 Jahren gehören der Gewerkschaft Peter Abel (Löningen), Günther Schlangen, Alfred von Barany und Alfred Zuppke (alle Cloppenburg) an.

Auf eine 40-jährige Mitgliedschaft blicken Karl Albers (Bösel), Heinrich Eilers, Wolfgang Letzel (Friesoythe), Bernhard Kamphus und Arnold Mädche (Cloppenburg) zurück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit 25 Jahren in der Gewerkschaft sind Ludger Hausfeld (Dinklage), Ulrich Krug, Elke Küsters, Wolfgang Schulte (alle Cloppenburg), Grisildis Lamping (Goldenstedt), Christine Muecke (Vechta), Andreas Papenbrock (Neuenkirchen), Heinz Rudi Vogel (Friesoythe) und Josef Westendorf (Lohne).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.