• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Schüler richten Fahrräder für Kindergärten her

10.06.2015

Insgesamt sechs Fahrräder haben am Dienstagmittag die Schüler der Heinrich-von-Oytha-Schule in Altenoythe an das Montessori Kinderhaus und die Kindergärten Markhausen und Neuscharrel übergeben. Beim Friesoyther Eisenfest war wie berichtet die Idee für das Schulprojekt „Fahrradwerkstatt“ entstanden, bei dem Schüler alte Fahrräder für regionale Kindergärten neu herrichten. Die blaue Farbe des Fahrradgestells mit roter Aufschrift ist dabei angelehnt an die Farben der Schule. Im Januar hatten bereits der Kindergarten „Don Bosco“, die Einrichtung „Piccolino Haus für Kinder“ und der Kindergarten Thüle ihre gespendeten Räder abgeholt (die NWZ  berichtete). Umso mehr freuten sich am Dienstag nun auch Helga Hubo, Leiterin des Montessori Kinderhauses (3.v.r.) und Karin Hillen (r.), Leiterin des Kindergartens Markhausen, die Räder entgegenzunehmen. BILD:

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.