• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

VEREINE: Schützen wählen neuen Vorstand

21.01.2008

NEUVREES Gleich drei Schützen wurden auf der Generalversammlung des Schützenvereins Neuvrees im Dorfgemeinschaftshaus neu in den Vorstand gewählt. Mit fünfzehn Aktiven werden nun die Geschicke des Vereins geleitet.

So legte vorher Vorstandsmitglied und Kassenwart Willi Rolfes sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nach 13 Jahren Vorstandsarbeit nieder. Oberst Gerd Witten dankte ihm für seinen Einsatz und überreichte ihm die Wandplakette des Vereins zum Abschied vor über 100 Teilnehmern im Dorfgemeinschaftshaus.

Als neuer Kassenwart wurde Willi Thien aus der Vorstandsriege gewählt. Turnus gemäß stand Heinz Preut aus dem Vorstand zur Wahl und wurde für weitere drei Jahre gewählt. Aus der 1. Kompanie kam für den im vergangenen Jahr ausgeschiedenen Erich Felgendreher nun Heinz-Hermann Kramer neu in den Vorstand der Schützen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die 2. Kompanie wartete gleich mit zwei Interessenten auf. Gerd Breyer und Carsten Schiwy wurden einstimmig bei den Vorstandswahlen gewählt. Außer den genannten gehören noch folgende Männer zum Vorstand des Schützenvereins Neuvrees: Heinz Heymann, Heiner Robbers, Bernd Janssen, Werner Knelangen, Friederich Breyer, Alois Rumpke, Dirk Huntemann, Rainer Crone und Wilfried Rolfes sowie die Ehrenmänner Bernhard Henken, Bernhard Steenken, Heinrich Bunning, Erich Felgendreher und Hermann Breyer. Als Kassenprüfer wurden Josef Bruns und Dirk Thunert gewählt.

Anschließend nannte Hermann Pohlmann die einzelnen Platzierungen der Schießgruppe mit und hob besonders die Leistungen von Hedwig Eilermann hervor. Die Schützin wurde im vergangenen Jahr Landesmeisterin im Kleinkaliber-Schießen.

Darüberhinaus teilte Pohlmann die Termine für das jährliche Firmen-, Club- und Vereinsschießen mit Luftgewehr mit. Sie finden am 25. Januar sowie am 1. und 8. Februar statt.

Ortsvorsteher Gerd Bruns bedankte sich in seinem Grußwort für die im vergangeen Jahr durchgeführte Haussammlung der Schützen. Mit dem Geld wurde die Innenbeleuchtung sowie der Thekenbereich im Dorfgemeinschaftshaus erneuert. Zudem konnte jetzt eine beschriftete Außenbeleuchtung am Haus angebracht werden.

Demnächst sollen laut Bruns auch zwei neue Fußballtore auf dem Sportplatz beim Jugendtreff aufgestellt werden. Auch für Bauinteressenten hatte der Ortsvorsteher noch eine gute Nachricht. Im Jubiläumsjahr Friesoythes gebe es einen Kinderbonus für Bauwillige. Wer in diesem Jahr einen Bauplatz aus städtischer Hand kaufe, erhalte pro Kind eine Vergünstigung auf den Kaufpreis von sieben Prozent.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.