• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Volksfest: Schützen werden von König Burkhard regiert

04.05.2010

AHRENSDORF Im Ahrensdorfer Schützenreich hat am Sonnabend das Königspaar Burkhard und Hilde van Düllen die Regentschaft über das Schützenvolk am Küstenkanal übernommen. Bei den Throngeschäften wurden die Majestäten von den Adjutantenpaaren, Roland und Annett Ulpts sowie Gerlinde Penning und Edgar Schütte, kräftig unterstützt. Zu Beginn des Schützenfestes am Nachmittag standen zunächst die Jugend und die Senioren im Mittelpunkt. Für die Kleinsten stand zu Anfang des Festvergnügens eine große Kinderbelustigung auf dem Programm, es folgte ein buntes Unterhaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche. Dass alles in geordneten Bahnen und nach Protokoll verlief, darüber wachten der Kinderkönig Christoph Schrand mit seinen Adjutanten Paul Wittje und Jan Bruns sowie Jugendkönigin Liza Behrens mit Adjutant Jonas Behrens und Adjutantin Friederike de Vries. Derweil wurden die Senioren der Ortschaft im Festzelt mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.

Zum großen Königsball am Abend begrüßte die Vorsitzende Julia van Düllen das Königspaar Burkhard und Hilde van Düllen mit ihren Adjutanten und bat sie, nachdem sie den Festball mit einem Ehrentanz eröffnet hatten, den Thron zu besteigen und die Amtsgeschäfte zu übernehmen. Die Band „Your Memories“ sorgte anschließend für gute Stimmung.

Am Sonntagmorgen begann das zweitägige Festvergnügen mit einem Frühschoppen im Dorfgemeinschaftshaus. Zum Programm gehörten Ehrungen langjähriger Mitglieder, die mit Ehrennadeln und Urkunden ausgezeichnet wurden. Zudem wurden die Vereinsmeister der verschiedenen Schießwettbewerbe belobigt und mit Plaketten ausgezeichnet. Unter dem Kommando von Hauptmann Jürgen Schütte traten die Schützen am Sonntagnachmittag südlich des Küstenkanals bei der Fußgängerbrücke an, um das Königspaar abzuholen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dabei waren auch die Schützenvereine aus Altenoythe, Edewechterdamm, Husbäke, Wildenloh, Kampe-Ikenbrügge und Reekenfeld-Kamperfehn. Nachdem König Burkhard in Begleitung seiner Adjutanten und des Hauptmanns die Schützenfront abgeschritten hatte, setzte sich der festliche Umzug mit dem Königsthron sowie der Jugendkönigin, dem Kinderkönig und Kaiserin Gerlinde Penning durch den geschmückten Ort in Bewegung. Der Musikverein Altenoythe sorgte beim Festumzug mit flotter Marschmusik für den richtigen Schritt. Im Festzelt hieß die Vorsitzende die Schützen und Besucher sowie insbesondere die auswärtigen Vereine willkommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.