• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Dlrg: Seelterlound II auf Bootsausstellung getauft

02.02.2013

Saterland Die zehnjährige Antonia Hanekamp aus Strücklingen hat als Taufpatin auf der 44. internationalen Bootsausstellung in Düsseldorf das neue DLRG Rettungsboot auf den Namen „Seelterlound II“ getauft. Zur Taufe des Rettungsboots auf der Messe „Boot 2013“ waren zwölf Mitglieder der DLRG Ortsgruppe am Wochenende nach Düsseldorf gereist. Dort nahmen sie ihr neues Boot in Augenschein.

Nachdem Vorsitzender Dirk Hanekamp kurz über den Grund der Neuanschaffung, die Auswahl der richtigen Werft, die Finanzierung und über das künftige Einsatzgebiet berichtet hatte, nahm Taufpatin Antonia Hanekamp die Bootstaufe vor und sprach folgenden Taufspruch: „Fahre Schiff, Du tapf´rer Retter. Durch der Stürme böses Wetter, zu dem Bruder, der in Not, bis dein Helfen sich ihm bot, das als großes Vorbild bliebe: Tapferkeit und Menschenliebe! Ich taufe dich auf den Namen Seelterlound II. Ich wünsche dir allzeit gute Fahrt und immer eine „Hand breit Wasser unter dem Kiel!“ Damit gab die Zehnjährige dem Boot traditionell den Namen des alten Rettungsbootes, nämlich „Seelterlound II“.

Bei Dirk Deters, Mitinhaber der Werft, bedankte sich Dirk Hanekamp mit einer Plaket-te. „Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit der Werft. Es hat Spaß gemacht, dieses Boot gemeinsam zu bauen“, betonte Hanekamp. Auch Dirk Deters bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und lobte ebenfalls die gute Zusammenarbeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Boot, das voraussichtlich in der nächsten Woche schon von der Werft in Berne abgeholt wird, wird am Sonnabend, 9. Februar, um 15 Uhr am Hollener See in Ramsloh in einer kleinen Feierstunde den kirchlichen Segen erhalten. Es ist 4,65 Meter lang und 1,80 Meter breit. Das Gewicht beträgt 430 Kilogramm und hat eine Zuladung von 1200 Kilogramm. Das Boot, mit einem 60 PS starken Motor, bietet Platz für zehn Personen und kommt beim Rettungsdienst und Katastrophenschutz im Landkreis Cloppenburg sowie beim Katastrophenschutz im Land Niedersachsen zum Einsatz. Außerdem dient es den sieben DLRG-Bootsführern für die Aus- und Fortbildung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.