• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

WIRTSCHAFT: Segen fürs neue Rechenzentrum

25.04.2008

HöLTINGHAUSEN Vor rund 60 Gäste aus der regionalen Wirtschaft und Politik sowie Geschäftsfreunden und Nachbarn ist jetzt das „Certus Rechenzentrum“ an der Kirchstraße in Höltinghausen offiziell eingeweiht worden. Die Bauzeit betrug lediglich sechs Monate.

Geschäftsführer Dipl. Ing. Uwe Hausfeld dankte allen am Bau beteiligten Firmen „für die ausgezeichnete Arbeit“. Emsteks stellvertretender Bürgermeister Heinz Prenger freute sich, dass sich das junge Unternehmen für den Standort Emstek-Höltinghausen entschieden habe und verwies auf entstehende hoch qualifizierte Arbeitsplätze. Mit dem Segen für das neue Rechenzentrum beendete Pfarrer Hermann Eveslage den offiziellen Teil der Einweihungsfeier. Danach besichtigten die Gäste das Rechenzentrum.

„Certus“ basiert auf der Idee, dass sich ein eigene Abteilung für Informationstechnologie (IT) nur für große Konzerne lohne, da sie erhebliche Kosten mit sich bringe, ein immenses IT-Know-how beanspruche und IT-Fachkräfte darüber hinaus nur schwer zu finden seien. All dies stelle kleine und mittlere Unternehmen vor eine große Hürde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine optimale IT solle weiterhin darauf ausgerichtet sein, das Kerngeschäft eines Unternehmens zu unterstützen. In naher Zukunft werde die Mehrzahl der Firmen eine darauf fokussierte IT aufbauen und weite Teile des operativen Betriebs sowie Wartung und Entwicklung von Standardanwendungen auslagern, so Hausfeld.

Hier habe sich „Certus“ spezialisiert, auf Basis von Microsoft Navision kundenindividuelle Lösungen zu entwickeln. Außerdem biete das Unternehmen IT-Dienstleistungen an – von der Implementierung und Optimierung der Software über das Hosting der Daten bis hin zur Schulung.

„Hinsichtlich Sicherheit, Verfügbarkeit, Qualität und Performance entsprechen die Outsourcinglösungen von ,Certus’ den hohen Anforderungen unserer Kunden“ so Hausfeld weiter. Die Entscheidung, seine Daten in die Hand anderer zu legen, sei immer eine Vertrauenssache: „Daher ist eine partnerschaftliche und ehrliche Zusammenarbeit mit den Kunden die Basis für langfristigen Erfolg.“

www.certus-rechenzentrum.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.