NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Verbände: Siedler fühlen sich für ihr Geld unzureichend betreut

02.12.2013

Emstekerfeld Unzufrieden mit dem Verband Wohneigentum Niedersachsen zeigt sich die Siedlergemeinschaft Emstekerfeld bei ihrer Generalversammlung im Pfarrheim. Ihrer Auffassung nach stehen die finanziellen Abgaben nach Hannover nicht im Einklang mit den Leistungen des Verbandes. Nun soll sich der Vorstand der Sache annehmen, und auf eine verbesserte Betreuung drängen. Das Ergebnis der Gespräche soll den Mitgliedern bei einer außerordentlichen Generalversammlung vorgestellt werden. Dann stehe gegebenenfalls auch eine Entscheidung über mögliche Alternativen an, dazu zählt auch eine Loslösung vom Dachverband, an.

Vor Ort weist die Siedlergemeinschaft dagegen ein harmonisches Vereinsleben auf. Das zeigte auch der Jahresbericht der Vorsitzenden Stefanie-Schwabe-Brune. Zudem lobte Ortsvorsteher Heiner Kuper das Engagement der Siedler als wichtigen Teil der Ortsgemeinschaft.

Für 40-jährige Treue zur Gemeinschaft wurden Anna und Erich Behlau geehrt. 25 Jahre für die Siedler aktiv sind Anita und Rudi Frilling sowie Annelies und Georg Weglage. Vom 27. bis 29. Juni 2014 plant die Emstekerfelder Gruppe eine Reise nach Swinemünde, mit Besichtigung der Stadt Stettin

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.