• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Rücktritt: Sozialverband in Elisabethfehn jetzt ohne Vorstand

25.03.2010

ELISABETHFEHN Der Ortsverband Elisabethfehn des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) ist „führungslos“. Auf der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus legten Vorsitzender Hermann Wessels und die weiteren Vorstandsmitglieder ihre Ämter nieder. „Unser kompletter Rücktritt hat nichts mit dem Vereinsleben zu tun. Das ist nach wie vor bestens intakt“, sagt Wessels.

Der Zorn richtet sich gegen den SoVD-Landesverband Niedersachsen, der die Beratung der Mitglieder durch die Geschäftsstelle in Cloppenburg „stiefmütterlich“ behandele. Die Beratungsstelle sei nur mit einer halbtags beschäftigten Person besetzt. „Diese Personalsituation ist sehr unzufrieden“, meint Wessels. Eine termingerechte Beratung sei nicht möglich. Mitglieder müssten länger als zwei Monate warten, um einen Beratungstermin zu erhalten. Ratsuchende hätten auch schon die Heimreise antreten müssen, weil das Büro geschlossen gewesen sei. Seit Jahren weise man den Landesverband auf diesen Missstand hin. Es geschehe jedoch nichts.

Wie es mit dem Verein in Elisabethfehn weitergeht, entscheidet sich in etwa vier Wochen auf einer durch den Kreisverband Cloppenburg noch einzuberufenden außerordentlichen Jahreshauptversammlung. Trotz des Ärgers verwies Wessels in der Jahreshauptversammlung auf eine gute Entwicklung der Ortsgruppe. Der Verein befinde sich mit vielen neuen Mitgliedern im Aufschwung. Aktuell zähle der Ortsverband Elisabethfehn mehr als 200 Mitglieder. Sollte es keine Verbesserung in der Beratung in Cloppenburg geben, könne das das „Aus“ für den Ortsverband Elisabethfehn bedeuten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei allem Unmut konnte Hermann Wessels für zehnjährige Mitgliedschaft Margret Bruns, Doris Heumer, Frank Kaltwasser und Manfred Lindemann sowie für 25-jährige Mitgliedschaft Ursula Bronn, Hildegard Garnholz, Bernhard Sibum und Kurt Steinig auszeichnen. Seit 40 Jahren ist Hermann Wolken und seit 60 Jahren Johannes Bruns dabei. Ehrenamtliche Vorstandsarbeit leisten sei zehn Jahren Margret Bruns und Gerd Otten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.