• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Spende für neues Auto

11.02.2012

Der Sater-Ems-Carneval-Club (SECC) Scharrel hat jetzt dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr für die Beschaffung eines neuen First Responder Fahrzeugs eine Spende in Höhe von 333 Euro überreicht.

Wie der Vorsitzende des SECC, Theo Awick (Rundes Bild, rechts), berichtet, sei es dem Carneval-Club wichtig, dem Förderverein der Feuerwehr bei seinem Anliegen zu helfen. Nachdem das Vorhaben bekannt geworden war, hatte Awick über die Angelegenheit im SECC berichtet und spontan erklärten sich alle unisono damit einverstanden, dem für die Dorfgemeinschaft interessanten Projekt ihre Unterstützung zukommen zu lassen. Hans-Martin Schütte (rundes Bild, links) vom

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr, der die Spende entgegennahm, bedankte sich für die großzügige Spende und freute sich in diesem Zusammenhang über die große Spendenbereitschaft in der Bevölkerung. Bis Mitte des Jahres soll das Ersatzfahrzeug, egal ob Neu- oder Gebrauchtfahrzeug, möglichst beschafft und auf dem Tag der offenen Tür der Feuerwehr Scharrel am 23. September betriebsbereit vorgestellt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Feierstunde im Kabelwerk Waskönig und Walter in Ramsloh: Fünf Auszubildende der Firma haben jetzt ihre Abschlussprüfungen erfolgreich abgelegt. Die Prüflinge sind:

Sven Tokarz, Ostrhauderfehn, (Elektroniker für Betriebstechnik), Maik Abeln, Barßel, und Dennis Wessels, Gehlenberg, (beide Industriemechaniker), Jessica Tholen, Altenoythe, (Industriekauffrau), und Jörn Möller, Altenoythe, (Industriekaufmann). Den erfolgreichen Auszubildenden, die ihre Prüfungen allesamt bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Oldenburg bestanden haben, gratulierten die Ausbilder Stefan Sassen und Egbert Schmidt sowie Ausbildungsleiterin Lena Wienhold und Personalleiter Reinhold Bley.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.