• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Spielplatzbau größtes Projekt

12.01.2013

Neulorup Auf ein arbeitsreiches Jahr mit großem Engagement der Einwohner konnte der Vorstand der Dorfgemeinschaft Neulorup/Schwarzenberg bei seiner Jahresversammlung in der Gaststätte Jansen-Olliges zurückblicken. Der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Andreas Breyer, konnte zahlreiche Gäste begrüßen und in seinem Jahresrückblick auf die wesentlichen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr verweisen. Vor allem der Spielplatzbau habe die Neuloruper und Schwarzenberger besonders in Anspruch genommen. Die Arbeiten seien zwar noch nicht ganz abgeschlossen, aber man hoffe, dass dies bis zum Familienfest im Herbst geschehen sei und dann die Einweihung erfolgen könne, so der Vorsitzende.

Den Kassenbericht legte Sonja Behnen der Versammlung vor. Die Belastungen durch die Baumaßnahmen hatten dazu geführt, dass die Ausgaben nicht von den Einnahmen ausgeglichen werden konnten.

Bei den anstehenden Wahlen wurden Sonja Behnen, Hermann Hilling und Josef Tiefringer einstimmig in ihren Ämtern bestätigt, Thekla Veldkamp schied auf eigenen Wunsch nach 20-jähriger Mitarbeit im Vorstand aus. Ihren Platz nimmt jetzt Sandra Vahle ein, die ebenfalls einstimmig gewählt wurde.

Als Aktivitäten für das laufende Jahr sind das Kohlfest am 26. Januar, das Bergfest am 20. Juli, der Familientag am 14. September und der Martinsumzug bereits festgelegt. Termine für Arbeitseinsätze beim Spielplatz werden zeitnah bekannt gegeben, außerdem ist eine Beteiligung beim OM-Cup und bei der 225-Jahr-Feier in Gehlenberg geplant. Zudem soll die nächste Generalversammlung erst nach dem Kohlfest 2014 stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.