• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Versammlung: Spürbarer Anstieg im Jugendbereich

04.03.2010

GALGENMOOR Bernd Stallmann bleibt für weitere zwei Jahre stellvertretender Präsident des Blau-Weiß Galgenmoor. Dafür votierten die Mitglieder jetzt auf der Mitgliederversammlung des Vereins. Positiv erwähnt wurde auch die Entwicklung die Mitgliederzahlen: Wie schon 2008 ist auch im abgelaufenen Geschäftsjahr vor allem im Jugendbereich ein spürbarer Anstieg zu verzeichnen.

Erfreut über diese Entwicklung zeigte sich auch Präsident Hans-Jürgen Hoffmann in seinem Jahresbericht. 942 Mitgliedschaften gebe es per Stichtag 31. Dezember 2009. Den größten Zuwachs verzeichne die Tennisabteilung. Steigend seien die Mitgliederzahlen auch bei den Fußballern – hier ebenfalls primär im Jugendbereich – und in der Gymnastikabteilung.

Bei der Billardabteilung ruhe der Spielbetrieb noch; Vorsitzender Arnold Grunwald sei aber weiter bemüht, den Queue-Spezialisten wieder „Leben einzuhauchen“. Der Vereinsvorstand wolle die Entwicklung zunächst abwarten, um dann mit der Abteilung zu überlegen, wie es weitergeht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Positiv sei wieder der Neujahrsempfang des Vereins verlaufen, so Hoffmann weiter. Wieder ein gemeinsames Winterfest auf die Beine zu stellen, sei im Moment für den Verein äußerst schwierig, das Winterfest der Fußballer sei hingegen ein Erfolg gewesen. Zu einem Arbeitsessen hatten sich alle Abteilungsvorstände und der Gesamtvorstand im Vereinsheim getroffen. Hier galt der Dank des Präsidenten besonderes Karl-Heinz Blum, der sich als „hervorragender Gastgeber“ erwiesen hatte.

Von den Ereignissen im Jahr 2009 berichteten die Abteilungsvorsitzenden. Hier sei es besonderes für die Tennisspieler sehr gut gelaufen, berichtete Tennis-Vorsitzender Heiner Wempe.

Einen Jahresbericht und den Haushalt 2010 stellte Geschäftsführer Helmut Florek vor. Mit einem Fingerzeig wies er auf die steigenden Ausgaben für die Vereinsführung hin. Irgendwann sei auch beim Sparen das Ende der Fahnenstange erreicht, so Florek. Auf Antrag von Dieter Gerst und Ralf Ahlers beschlossen dann auch die Versammlungsteilnehmer nach einer sachlichen Diskussion die Erhöhung der Umlage für die Abteilungen um 1,50 Euro pro Jahr und Mitglied.

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ kam erneut das Turnhallen-Problem zur Sprache. Hier wurde vom Ortsvereinsvorsitzenden Roland Kühn angeregt, zusammen mit der Vereinsführung erneut auf die politischen Mandatsträger des Galgenmoor-Gebietes einzuwirken, um so einer Lösung des Problems näher zu kommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.