• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Südkamp führt Wirtschaftskreis

26.01.2009

CLOPPENBURG Einen neuen Vorstand hat jetzt der Wirtschaftskreis Cloppenburg bei der jährlich stattfindenden Regulariensitzung im „Dorfkrug“ des Museumsdorfes gewählt. Ein einstimmiges Votum erhielt der neue Vorstands-Vorsitzende Dirk Südkamp: Der Diplomkaufmann (FH) ist selbstständiger Finanzmakler in Cloppenburg. Südkamps Stellvertreter wurde Olaf Clausen, Geschäftsführer der in Cloppenburg ansässigen „Amcon GmbH“. Das Amt des Schatzmeisters bekleidet der Cloppenburger Rechtsanwalt Kurt Spangenberg.

In seiner Antrittsrede würdigte Südkamp die Verdienste seiner Vorgängerin Katharina Deeben. Die Leiterin der Stabsstelle Wirtschaftsförderung beim Landkreises Cloppenburg habe im vergangenen Jahr mit ihrem Programm die wirtschaftliche Attraktivität des Oldenburger Münsterlandes „akzentuiert herausgestellt“.

Ein Schwerpunkt in der Arbeit des Wirtschaftskreises ist traditionell die Besichtigung mittelständischer – teilweise auch aktiennotierter – Unternehmen. Darüber hinaus kündigte Südkamp die zeitgemäße Überarbeitung der Satzung an. Ergebnisse hierzu seien im Herbst dieses Jahres zu erwarten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.