• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

FC Lastrup bekommt knapp 30 000 Euro

20.08.2019

Südkreis /Cloppenburg Im ersten Bewilligungszeitraum des Sportstättenförderprogramms des Landes Niedersachsen in Höhe von bis zu insgesamt 100 Millionen Euro von 2019 bis 2022 werden landesweit 27 Maßnahmen gefördert. Das hat der Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, am Montag bekannt gegeben. Im Oldenburger Münsterland profitieren zwei Kommunen und vier Vereine.

Der FC Lastrup erhält für den Anbau eines Lager- und Kioskgebäudes knapp 30 000 Euro. Der Reit- und Fahrverein Cloppenburg (RuF) bekommt 37 815 Euro für die Erweiterung und den Neubau von Toilettenräumen in einer Reithalle. Der BV Garrel wird mit 100 000 Euro für den Neubau von Umkleidekabinen und Schulungsräumen inklusive einer Tribüne bedacht, und der SV Harkebrügge kann sich über 42 683 Euro für die Erweiterung seiner Sportanlage um einen Naturrasenplatz und einen Trainingsplatz freuen. 100 000 Euro fließen schließlich an den TV Dinklage, die für den Neubau eines Sanitär- und Umkleidegebäudes vorgesehen sind.

Freude auch im Kreishaus in Vechta: Für die Sanierung der Sporthalle an der Justus-von-Liebig-Schule sind im Förderprogramm 400 000 Euro vorgesehen. Und die Stadt Damme erhält für die Sanierung der Schwimm- und Sporthalle am Grünen Weg satte 607 000 Euro.

Das Sanierungsprogramm soll dazu beitragen, die Sportstätteninfrastruktur zu erhalten und den über Jahre entstandenen Investitionsstau nachhaltig abzubauen, so Pistorius.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.