• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Unterstützung für ehemalige Schüler

26.11.2015

Cloppenburg Mit einem neuen Projekt möchte das St. Vincenzhaus Cloppenburg all’ jenen Schülern, die Chancen haben, auf dem ersten Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, den Übergang ins Berufsleben erleichtern. In Wohnheimen mit WG-Charakter können die jungen Erwachsenen lernen, auf eigenen Füßen zu stehen. Gleichzeitig bekommen sie Hilfestellung bei der Praktikums- und Lehrstellen-Suche und werden maximal zwei Jahre auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben begleitet.

Knapp 40 000 Euro kostet die Finanzierung der dafür benötigten halben Stelle der Projektmitarbeiterin Sandra Többenotke. Eine Summe, die dank einer Erbschaft von Lutz Bögemann über die Caritas-Gemeinschafts-Stiftung (18 200 Euro) und einem Zuschuss der Glücksspirale (20 500 Euro) ermöglicht wird. Die Mittel aus der Glücksspirale können für insgesamt drei Jahre beantragt werden, so dass das Projekt für längere Zeit gesichert ist, wie am Mittwoch bei einem Pressegespräch mitgeteilt wurde. Bisher konnte eine solche Betreuung nicht gewährleistet werden, so Josef Wolking, Geschäftsführer der Stiftung St. Vincenzhaus.

Dass das Projekt bei den ehemaligen Schülern gut ankommt, bestätigten Bastian Löffler (18) und Stefan Siemer (19). Die zwei leben derzeit in der Wohngruppe, absolvieren Praktika und freuen sich über ihre Selbstständigkeit.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.