• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

VdK-Mitglieder freuen sich auf das neue Mahnmal

30.11.2010

BARßEL Die Ortsgruppe Barßel des Sozialverbandes VdK befindet sich weiter im Aufwind. Nachdem in den Vorjahren die Auflösung drohte, zählt die Ortsgruppe nun 135 Mitglieder. „Eine erfreuliche Tendenz“, meinte Vorsitzender Otto Harms auf der Mitgliederversammlung im Vereinslokal Niehaus.

Für eine zehnjährige Mitgliedschaft wurde Christa Hibben geehrt. Große Freude herrschte unter den Mitgliedern, dass nach vielen Jahren in Barßel eine neue Mahn- und Gedenkstätte für die Verstorbenen der Weltkriege errichtet wird. Dieses Vorhaben hat sich der Verein „Mahn- –und Gedenkstätte Barßel“ auf die Fahne geschrieben. „Die Aktion ist bisher wunderbar ins Rollen gekommen. Die Grundstücksfragen sind geklärt, der Standort ist abgesteckt“, sagte Harms.

An der Ecke Lange-/Hauptstraße wird das Mahnmal erbaut. Dort, wo es früher schon stand. Otto Harms geht davon aus, dass im kommenden Jahr das Projekt abgeschlossen sein wird. Die Ortsgruppe Barßel stehe voll hinter dem neuen Projekt. „Wir werde die Errichtung so gut wie möglich unterstützen und begleiten“, sagte Harms weiter. Vielen Mitgliedern sei das eine Herzensangelegenheit.

Kreisgeschäftsführer Hans-Jürgen Lehmann referierte über Themen aus dem Sozialbereich. Gewählt wurde auch ein Vorstand. Vorsitzender bleibt Otto Harms, sein Stellvertreter ist Werner Hibben, die Kasse führt Friedhelm Baumhöfer, Schriftführer ist Heinz-Bernhard Kreke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.