• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Vereinsspitze setzt auf Turniererfahrung

08.03.2010

KAMPE Auf die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Sankt Georg Altenoythe-Kampe kommt in diesem Jahr eine Menge Arbeit zu, denn vom 4. bis 6. Juni richtet der Verein ein Reit- und Springturnier auf den Anlagen beim Reiterhof Schmiemann in Kampe aus. „Dafür brauchen wir wieder viele freiwillige Helfer, die tatkräftig mit anpacken“, sagte die Vorsitzende von Sankt Georg, Henny Sobing, auf der Generalversammlung in der Reiterklause Schmiemann.

Erwartet werden zum Turnier Hunderte von aktiven Reitern. Doch der Vorsitzenden ist um die Ausrichtung nicht bange. Schließlich habe man schon reichlich Erfahrungen bei der Ausrichtung eines solchen großen Turniers in den Vorjahren sammeln können.

Bei der Teilwahl von Vorstandsämtern der Reitsportfreunde wurden die stellvertretende Vorsitzende Silvia Kreyenschmidt, Schriftführer Gerd Minsen, Beisitzer Sandra Riedel und die Reitwarte Isabell Dinklage und Katja Barghop wiedergewählt. Geehrt wurden auf der Versammlung die freiwilligen Helfer Daniel Klöver, Doris und Thomas Bunger, Doris Hogartz, Anke Klause, Marlene Mennga, Alfons Lübbers, Bernd Hardenberg, Lars Barghop und Mechthild Lüken.

In ihrem Jahresbericht blickte die Vereinsvorsitzende auf ein positiv verlaufendes Vereinsjahr zurück. Dabei stand insbesondere das Vielseitigkeitsturnier in Verbindung mit einem Fahrturnier im Mittelpunkt. „Wir haben für diese Doppelveranstaltung von allen Seiten, besonders vom Reitsportverband, viel Lob geerntet. Der Begriff des „Kamper Modells“ wurde dafür aus der Taufe gehoben“, freute sich Sobing.

Doch es soll nicht bei der Premiere bleiben. „Im kommenden Jahr werden wir so ein Turnier wieder ausrichten“, sagte die Vorsitzende. Erfolgreich wurde vom Verein ein Ponycamp ausgerichtet. Zahlreiche Reiter schafften wieder einmal erfolgreich ihr Reitabzeichen. Der Mitgliederstand ist mit 178 gleichbleibend konstant.

Auf dem Programm für das kommende Vereinsjahr stehen unter anderem ein Erste- Hilfe-Kursus, das Vereinsturnier, Abzeichenlehrgänge und ein Ponycamp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.