NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Ferienpass: Wasser holen wie zu Omas Zeiten

25.07.2013

Barßel Bei Sonnenschein machten die Wasserspiele den 21 Kindern aus Barßel besonders viel Spaß. Im Rahmen der Ferienpassaktion waren die Sechs- bis Zwölfjährigen zu Gast auf dem Biohof Bakenhus (Gemeinde Großenkneten) des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes (OOWV). Betreut wurden sie von Margret Büscherhoff und Inge Wieting.

Lehrreich waren die Führung über den „Lehrpfad Grundwasserschutz“ sowie die Besichtigung des ökologisch bewirtschafteten Bauernhofes. Die Kinder lernten, dass im ökologischen Landbau auf chemische Pflanzenschutzmittel und schnell lösliche Mineraldünger verzichtet und eine deutlich geringere Anzahl Tiere pro Hektar gehalten wird.

Spielerisch vertieft wurde Wissenswertes rund ums Wasser, durch das Zielspritzen mit Wasserpistolen im angrenzenden Wald, dem Wassertransport wie zu Omas Zeiten in Eimern am Tragejoch und durch die „Arbeit“ auf der Wasserbaustelle. Hier galt es, 70 Meter Rohre zu einem Wassernetz zusammen zu bauen. Groß war der Jubel, als am Ende der Leitung tatsächlich Wasser herauskam.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Interesse der Jungen und Mädchen weckten auch die Tiere auf dem Hof. 200 Rinder der Rasse Aberdeen-Angus liefen auf der Weide, Schweine und Ferkel wühlten im Stroh oder faulenzten in der Sonne. Damhirsch Hugo und seine Damen waren im Gehege zu sehen. Anfassen und füttern konnten die Kinder den „Star“ auf dem Biohof, Ziegenbock Anton, sowie die Ziegen Lilly und Tanja.

Insgesamt nahmen 120 Kinder aus Barßel, Wardenburg, Hatten, Großenkneten und Hude an der Aktion teil.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.