• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Wilder Westen mitten im Kindergarten

19.06.2012

BARßEL Auf dem Spielplatz des Kindergartens Barßel tummelten sich am vergangenen Wochenende zahlreiche Westernfiguren: Indianer, Cowboys, Schurken und Squaws waren dort beim Sommerfest anzutreffen.

Mit großem Eifer und Fleiß hatten die Kinder und die Erwachsenen den Spielplatz in ein Indianerdorf verwandelt. Wenn man als Besucher Pech hatte, landete man sogar am Marterpfahl. Im Indianerdorf konnte man auf einem Pony reiten oder einen Marterpfahl gestalten. Es bestand auch die Möglichkeit, Indianerschmuck und Traumfänger zu basteln. Natürlich durften Hufeisen- und Lassowerfen nicht fehlen. Viel Betrieb herrschte auch beim Stockbrotbacken, und im Hindernisparcours war Geschicklichkeit gefragt. Dem Sommerfest vorausgegangen waren Projektwochen, in denen sich die Kinder und Mitarbeiterinnen mit dem Leben der Cowboys und Indianer beschäftigten. Dabei haben die Mädchen und Jungen viele Besonderheiten und Rituale der Indianer und Cowboys kennengelernt.

Riesenspaß hatten die Kinder beim Bau der Indianerzelte. Stöcke wurden im Wald geschnitten, die Zeltplane bemalt und zum Schluss wurde das Tipi gemeinsam aufgebaut. Dabei konnten die Kinder die Schönheit der Natur erleben und haben sie dadurch achten gelernt, erklärte Leiterin Kerstin Heese.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.