• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

VEREINE: „Wir brauchen ein Dach über dem Kopf“

22.02.2006

GEHLENBERG GEHLENBERG/KP - Ein anstrengendes Jahr liege hinter ihnen, doch in dieser Zeit seit der Gründung des Reit-, Fahr- und Zuchtvereines im Februar 2005 wurde viel erreicht, resümierte die Vorsitzende Martina Brinkmann auf der ersten Generalversammlung im Saal Jansen-Olliges, Neulorup. Sie begrüßte zahlreiche Mitglieder und verlas die Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Nach der Gründungsversammlung habe man schnell ein Grundstück von der Stadt Friesoythe zur Verfügung gestellt bekommen und als Reitplatz herrgerichtet. Zunächst wurde der Longen- und Anfängerunterricht durch Nadine und Bernhard Untiedt betreut. Von August bis zum Herbst haben sechs bis acht Kinder regelmäßig Unterricht durch einen Reitlehrer erteilt bekommen. Auch eine theoretische Schulung wurde durchgeführt. An Veranstaltungen anderer Vereine habe man teilgenommen und Ponyreiten angeboten.

Im Winter bot sich die Möglichkeit, die Reithalle in Esterwegen zu nutzen mit dort vorhandenen Schulpferden und einem Pony. Die Nachfrage nach Longen- und Anfängerunterricht ist sehr groß. Es werde ein Reitlehrer gesucht, der diese Aufgabe übernimmt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Beisitzer Carmen Engel und Bianca Brinkmann haben ihre Vorstandsämter abgegeben. Die Posten sollen zu einem späteren Zeitpunkt neu vertreilt werden. In einen Festausschuss zur Vorbereitung eines Sommerfestes wurden Elfi Gerdes und Bettina Bohlsen gewählt.

Annelies Untiedt berichtete von der kürzlich veranstalteten Jugendversammlung. In den nächsten Monaten will die Vereinsführung mit den Kindern einen Ausritt oder eine Kutschfahrt unternehmen. Ein Heimturnier könnte ebenfalls durchgeführt werden. Wer einmal ein größeres Turnier wie beispielsweise die Oldenburger Pferdewochen oder das Kampmann Pferdesportfestival in Bremen, das Ende Februar stattfindet, besuchen möchte, sollte sich bei der Vorsitzenden melden.

Am 25. und 26. März findet in Friesoythe ein Vergleichsturnier für Nachbarvereine statt, auf dem die Gehlenberger Reiterfreunde vertreten sein werden. Der Verein möchte ein Pony kaufen, für das noch ein Stall gesucht wird. Ein Bauausschuss soll gegründet werden um sich mit allen anstehenden Fragen zum Bau einer Reithalle zu beschäftigen, denn der Verein brauche dringend ein Dach über dem Kopf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.