• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Damme

Vollsperrungen sollen heute beginnen

10.07.2018

Damme /Lutten /Neuenkirchen-VÖrden Straßensanierungsarbeiten führen in den nächsten Wochen zu Sperrungen im Landkreis Vechta. In Lutten und Neuenkirchen-Vörden geht es bereits am heutigen Dienstag los, in Damme in einer Woche.

In Lutten wird die Fahrbahn der Langfördener Straße (Kreisstraße 254) im Abschnitt zwischen dem Bahnübergang in Lutten und Holtrup im Bereich Westerlutten bis 30. Juli saniert und voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Vechtaer Straße, Holzhausen/Bergstruper Straße und den Visbeker Damm und umgekehrt.

In Neuenkirchen-Vörden wird die Fahrbahn der Friedenstraße (K 335) ab heute bis zum 30. Juli saniert. Die Strecke ist voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Bersenbrücker Straße (K 335), Heerweg (L 852), Bieste-Stickteich (L 76), Am Stickteich-Vördener Straße (K 276) und Küsterstraße sowie umgekehrt. Der Anliegerverkehr wird in beiden Fällen mit der Baufirma vor Ort geregelt.

Ab Dienstag, 17. Juli, wird die Landesstraße 846 (Südring) im Zuge der Ortsdurchfahrt Damme wegen einer Fahrbahnsanierung abschnittsweise voll gesperrt. Die Gesamtmaßnahme dauert voraussichtlich bis Ende September an. Umleitungen werden ausgeschildert.

Vom 16. Juli bis voraussichtlich zum 4. August wird als erstes der Südring zwischen der Hufeisenstraße und der Hunteburger Straße saniert. Hier werden der Belag erneuert und Bord- und Rinnenanlagen instandgesetzt.

Im Anschluss erfolgt für einen Zeitraum von etwa drei Wochen die Sanierung der Hunteburger Straße zwischen dem Südring und der Kreuzung Wiesenstraße einschließlich des südlichen Kreuzungsbereichs Wiesenstraße. Die Zufahrt zum Einkaufsmarkt auf der Hunteburger Straße ist von der Sanierung nicht betroffen.

Ab dem 12. September ist eine Deckensanierung im Kreuzungsbereich Steinfelder /Lembrucher Straße vorgesehen. Diese Arbeiten dienen zur Vorbereitung des Aufbaus einer Lichtsignalanlage. Auch der Einmündungsbereich Hunteburger Straße/Südring wird mit einer Ampel ausgestattet.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.