• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Damme

Schützen: Erfolgsbilanz für Bruderschaften

07.03.2012

ROTTINGHAUSEN Vertreter aus 24 Bruderschaften haben an der Delegiertenversammlung des mehr als 12 000 Aktive zählenden Landesbezirksverbandes Oldenburger Münsterland-Hümmling im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften in Rottinghausen teilgenommen.

Positive Ausrichtung

Im Mittelpunkt des Treffens standen die Vorstandsberichte und Termine des neuen Schützenjahres. In ihren Rückblicken lobten die Funktionsträger des von Landesbezirksbundesmeister Walter Einhaus (Varrelbusch) geleiteten Verbandes die Organisation sowie den guten Besuch zahlreicher Großveranstaltungen. Dazu gehören etwa die traditionelle Wallfahrt nach Bethen oder der Schießwettbewerbe um den Königs- beziehungsweise Prinzentitel. Landesbezirksjungschützenmeister Markus Stammermann ließ die Jugendarbeit Revue passieren. Herausragende Ereignisse waren der Diözesanjungschützentag in Höltinghausen und der Bundesjungschützentag in Elbergen. Als Stammermanns Stellvertreterin bestätigten die Delegierten Maria Willoh, die bereits im Januar auf diese Position gewählt worden war.

Hilfen, die ankommen

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Missionsbeauftragter verwies Josef Behnken darauf, dass die Kasse dieses Bereichs trotz der Übernahme von drei Priesterpatenschaften und vier Primizgeschenken weiter gut gefüllt sei. Ausdrücklich dankte er allen Bruderschaften der Gemeinschaft. Sie hätten eine nachhaltige Spendenbereitschaft an den Tag gelegt.

Für die kommenden Monate haben die Schützen den Terminplan geschnürt. Zunächst steht ein Flaggezeigen des Landesbezirks bei der Bundesvertreterversammlung am Sonntag, 11. März, in Leverkusen (Nordrhein-Westfalen) auf dem Programm. Dazu setzt der Landesbezirk einen Bus ein. „Eigene“ Veranstaltungen sind beispielsweise das Landesbezirkskönigsschießen in Rottinghausen (17. August); das Landesbezirksprinzenschießen (1. September) in Garrel und die Schützenwallfahrt nach Bethen (21. Oktober), angegliedert ist diesmal auch der Verbandstag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.