• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Damme

Preis würdigt Engagement für die Natur

22.11.2013

Damme Mit einem Klimaschutzpreis hat der Energieversorger RWE das Umweltengagement des Naturschutzzentrums Dammer Berge ausgezeichnet. Im Beisein von Vertretern der Stadt Damme übergaben RWE-Kommunalbetreuer Johannes Geers (Osnabrück) und Bürgermeister Gerd Muhle die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung sowie eine Urkunde am Donnerstag, 21. November an Werner Schiller und Bernd Averbeck, den Vorsitzenden des Naturschutzzentrums. Muhle und Geers betonten, dass Klimaschutz beim Einzelnen anfange und dass kommunale Ziele auf diesem Gebiet nur gemeinsam erreicht werden können.

Mit dem Preis werden Maßnahmen der Naturschützer gewürdigt, die Lebensgrundlagen für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt erhalten, schaffen und verbessern. Das gilt etwa für Schafe und Auerochsen in der Biotoppflege in Dammer Bachtälern.

Extensive Nutzung

Als lebendige Rasenmäher beweiden die Schafe Obstwiesen. Im Zuge des Naturentwicklungsvorhabens „Strothbäke“ beweiden Wildpferde Blumenwiesen. Weiter bietet das Naturschutzzentrum zahlreiche Veranstaltungen an. Dabei können Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Vielfalt der Umwelt in den Dammer Bergen erkennen und Details über Tiere, Pflanzen sowie ökologische Zusammenhänge erfahren.

Einladung zur Bewerbung

Der RWE-Klimaschutzpreis wird jährlich für Leistungen verliehen, die in besonderem Maß zur Erhaltung natürlicher oder zur Verbesserung ungünstiger Umweltbedingungen beitragen. Bewerben können sich alle Kommunen aus dem Geschäftsbereich des Unternehmens.


Mehr Informationen auch unter   www.rwe.com/web/cms/de/487338/klimaschutzpreis 
  www.naturschutz-zentrum-dammer-berge.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.