• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Damme

Schönstes Kuhbild kommt aus Damme

12.03.2015

Damme /Lohne /Hannover Riesengroße Freude bei sieben Mädchen und Jungen der Förderschule Marienschule Damme: Die Neun- bis Elfjährigen haben Einsatz gezeigt und die schönste Kuh Niedersachsens gemalt. Das hat eine fachkundige Jury entschieden.

Die Dammer gehören zu den 2002 Teilnehmern von landesweit 105 Grund- und Förderschulen. Sie hatten sich am zweiten von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen (LVN) ausgeschriebenen Wettbewerb „Wer malt die schönste Kuh?“ beteiligt.

Als Preis erwartet die Marienschüler ein Ausflug auf einen Milchbauernhof. Dort verbringen sie einen Drehtag für ein professionelles Video mit dem Kamerateam von „My Kuh Tube“. Die Auszeichnung nahmen die Dammer am Mittwoch, 11. März, in Hannover in Empfang.

Teil einer Ausstellung

Bei einer Feierstunde gratulierte Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (B 90/Die Grünen) den Gewinnern. In Begleitung von LVN-Geschäftsführerin Kristine Kindler überreichte er den kleinen Künstlern die Siegerurkunde. Der zweite Platz ging an eine Gruppe der Lohner Gertrudenschule. Sie erhielt eine „kuhle“ Sitzecke. 60 der eingereichten Arbeiten, darunter alle Gewinnerbilder, sind in einer Ausstellung im Foyer des Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium zu sehen.

Es geht um das Tierwohl

Bei der Ausstellungseröffnung wies Meyer auf die besondere Bedeutung von Kühen für das Agrarland Niedersachsen hin. Aktuell liegt der Bestand bei fast 800 000 in rund 10 000 Betrieben. Er sparte nicht mit Lob für die Wettbewerbsteilnehmer: „Die Kühe auf den Bildern sehen glücklich und zufrieden aus. Es ist mir wichtig, dass die tatsächliche Haltung von Milchkühen weitestgehend dem Bild glücklicher Kühe in der Öffentlichkeit entspricht.“


Mehr Informationen auch unter   www.milchwirtschaft.de 
Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.