• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

ADAC wählt Vorstand

04.01.2017

Mit 14 stimmberechtigten Mitgliedern konnte kürzlich die Jahreshauptversammlung des ADAC-Ortsclubs Delmenhorst über die Bühne gebracht werden. Nach der Eröffnung blickte der Vorsitzende Dr. Wolfgang Schmidt auf das erfolgreiche Jahr zurück. Insgesamt kann der Ortsclub von einem erfolgreichen Jahr berichten: Neben den geselligen Veranstaltungen fand die erfolgreiche 14. ADAC Oldtimer-Rallye „Rund um die Hünengräber“ im Juni 2016 statt. Hinzu kamen die Unterstützung des Ortsclubs bei den Fahrradparcours-Terminen und ein Fahrradturnier für die Gemeinschaft Hasport.

Die Sport- und Tourenleiterin Regina Wolf ging noch mal kurz auf die selbst durchgeführten Veranstaltungen ein, wie etwa die Bildersuchfahrt mit 20 Teams. Im Oktober fand auch wieder eine Orientierungsfahrt statt.

Bei den Vorstandswahlen blieb vieles beim Alten: Regina Wolf bleibt weiter stellvertretende Vorsitzende. Uwe Huntemann ist nun Schatzmeister des Ortsclubs.

Wolfgang Sauer, welcher bereits Wagenreferent ist, wurde nun auch für zwei Jahre zum Motorradreferenten wieder gewählt. Im Jahr 2017 soll dann das neu vorgestellte Konzept für ein Motorradturnier im August durchgeführt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.