• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Delmenhorst

Brot für alle „Felle“

03.05.2018

Mehr als 10 000 „Stubentigerbrote“ sind in den vergangenen sechs Wochen über die Ladentheken der Bäckerei Meyer Mönchhof gegangen und haben € 2500 Euro für die Tiere beim Tierschutzverein Delmenhorst eingespielt. Jetzt hat Thomas Stockinger, Prokurist der Bäckerei aus Ganderkesee, den Erlös aus dieser Spendenaktion symbolisch an die Vorsitzende des Vereins, Brigitte Kall, übergeben (rundes Bild). „Wir werden jeden Cent in Form von Futter, Spielzeug, Gehegeausstattung, bester medizinischer Versorgung und vielem mehr an unsere Tiere weitergeben“, verspricht Brigitte Kall.

Die Spendenaktion „Stubentigerbrot“ ist von der Bäckerei Meyer Mönchhof aus Ganderkesee am 1. März für sechs Wochen ins Leben gerufen worden. „Wir haben in unseren Filialen mehr als 10 000 Brote verkauft“, erklärt Thomas Stockinger, Initiator der Aktion, bei der jeweils 20 Cent pro verkauftem Brot in die Spendendose des Tierschutzvereins gewandert sind. „Den Erlös haben wir am Ende auf € 2500 Euro aufgestockt“, erklärt er die runde Summe.

Der Präsident des Bürgerparkvereins „Unsere Graft“, Dr. Klaus Bohnemann, hat für die Graft eine ungarische Eiche gestiftet. Dabei handele es sich um eine private Spende, erklärte Bohnemann bei der Pflanzung des Baumes. Wie andere Bäume an der Graft wird auch die ungarische Eiche mit einem Schild inklusive QR-Code versehen, damit Besucher mehr über den Baum erfahren.

Auf dem Schießstand des Schützenvereins Schönemoor starteten die Schüler, Jugendlichen und Junioren vom Schützenkreis „Delmenhorst und Umgebung“ und kämpften um den Titel des Kreiskönigs. Geschossen wurde in den Disziplinen Rika und Luftgewehr. Kreiskönigin in der Disziplin Rika wurde Pauline Thomsen, erste Adjutantin wurde Svea Kohlwey und zweite Adjutantin wurde Lina Bauer – alle drei sind vom SV Langenberg. Das Kreiskönigsschießen der Schüler gewann Delia Richter vom SV Schönemoor, vor dem ersten Adjutant Nils Pleus vom SV Urneburg und dem zweiten Adjutanten Simon Grape vom SV Annenheide. Kreiskönig der Jugend wurde Jonas Eilers, ihm zur Seite stehen, der erste Adjutant Daniel Tönjes und die zweite Adjutantin Leandra Popken – alle drei sind vom SV Urneburg. Kreiskönig der Junioren wurde Rika Offer (SV Annenheide), gefolgt von der ersten Adjutantin Mira Knaupe vom SV Langenberg und der zweiten Adjutantin Maybrit Großkopf – beide sind vom SV Urneburg.

Der Nabu Delmenhorst pflanzte auch in diesem Jahr zum Tag des Baumes den Baum des Jahres im Bürgerwald. In diesem Jahr ist es die Ess-Kastanie (Castanea sativa) geworden, teilte der Nabu mit. Der Baum wurde, wie in den vergangenen Jahren, dem Nabu von Waltraud Ollmann aus Delmenhorst gespendet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.